WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Schlacht auf den Katalaunischen Feldern



In der Schlacht auf den Katalaunischen Feldern am 20. September 451 wurde Attila der Hunne und sein aus Hunnen, Ostgoten, Alanen sowie anderen von den Hunnen unterworfenen Völkern bestehendes Heer von einer Allianz aus Römern, Westgoten und Franken unter dem römischen General Aetius zurückgeschlagen. Das Schlachtfeld lag vermutlich nahe dem heutigen Châlons-en-Champagne in Frankreich, ist aber bisher nicht archäologisch belegt. Die vermutete Zahl der in der Schlacht auf beiden Seiten Gefallenen variert zwischen 165.000 und 300.000. Die Schlacht auf den Katalaunischen Feldern war der entscheidende Rückschlag für den Eroberungszug der Hunnen durch Europa, der mit dem Tod Attilas 453 sein Ende fand.

Siehe auch: Liste von Kriegen, Liste von Schlachten




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^