WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

San Lorenzo Tenochtitlan



San Lorenzo Tenochtitlan ist die Komplexbezeichnung für drei olmekische Zeremonialzentren im Bundesstaat Veracruz (Mexiko),die in der Nähe der Dörfer San Lorenzo Tenochtitlan und Portero Nuevo gefunden wurden.

San Lorenzo gilt als das bisher älteste Zeremonialzentrum der Olmeken. Zwischen 1150 und 900 v.u.Z entstanden hier Tempelanlagen mit Stelen und Skulpturen sowie Kolossalköpfen. Um 900 v.u.Z wurde San Lorenzo zerstört und erlebte zwischen 600 und 400 v.u.Z. eine neue Besiedelung.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^