WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Sachari Paliaschwili



Sachari Petrowitsch Paliaschwili (* 16. August 1871 in Kutaisi; † 6. Oktober 1933 in Tiflis) war ein georgischer Komponist, verband klassische europäische Musik mit georgischer Volksmusik.

Er studierte von 1895 bis 1899 an der Musikschule in Tiflis, 1900 bis 1903 am Moskauer Konservatorium. Zurückgekehrt nach Georgien arbeitete er als Organist und Dirigent an verschiedenen Musik- und Oberschulen. 1905 wurde er Mitbegründer der Georgischen Philharmonischen Gesellschaft, gründete ihren Chor und das Orchester. Von 1919 bis 1932 war er Professor am Konservatorium Tiflis, 1929 bis 1932 sein Rektor. 1925 gründete Paliaschwili die georgische Komponistenschule.

Ab 1905 veröffentlichte Paliaschwili eigene Kompositionen, darunter Akhal aghnago, Sulo, Lullaby, Mravaljamieri und Georgische Liturgien. Er gab die Sammlungen 40 georgische Volkslieder und 8 georgische Nationalhymnen heraus. Sein Hauptwerk waren die Opern Absalom und Eteri (1919), Daisi (1923) sowie Latavra (1928). Sie wurden in Tiflis uraufgeführt.

1937 wurden das Staatliche Theater für Oper und Balett in Tiflis nach ihm benannt. Sein Porträt ist auf dem georgischen Zwei-Lari-Geldschein abgebildet.

Table of contents
1 Literatur
2 Werke
3 Weblinks

Literatur

Werke

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^