WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Rubens Barrichello



Rubens Barrichello (* 23. Mai 1972 in Sao Paulo) ist ein brasilianischer Automobilsportler und Formel 1-Rennfahrer. Er ist verheiratet mit Ehefrau Silvana und Vater von Eduardo (*23. September 2001).

Seine Karriere begann 1981 im Kartsport, in dem er 1983 und 1984 brasilianischer Meister der Junioren wurde.

Über weitere Rennklassen kam Barrichello 1993 in die Formel 1 zum Team Jordan, bei dem er bis 1996 blieb. Von Jordan wechselte er 1997 zum Team Stewart, das er 1999 verließ, um für Ferrari zu starten.

Barrichellos größter Erfolg war die Vizeweltmeisterschaft 2002.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^