WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Rock am Ring



Im Jahr 1985 wurde Rock am Ring zur Einweihung des umgebauten Nürburgrings veranstaltet. Die Veranstaltung war als einmalige Sache geplant. Aufgrund des großen Erfolges entschloss man sich allerdings dann, diese Veranstaltung jedes Jahr stattfinden zu lassen.

Nach einem großen Einbruch bei den Zuschauerzahlen im Jahr 1988 wurde erstmals eine zweijährige Pause eingelegt.

Im Jahr 1991 ging das größte deutsche Rockfestival dann mit einem überarbeiteten Konzept wieder an den Start. Ein neues Hauptaugenmerk lag auf dem Konzept, mehr Newcomer dem Publikum vorzustellen. Einige der damaligen unbekannten Künstler gehören heute zu den Größen im Geschäft. So traten unter anderem die Gruppe INXS oder Alanis Morissette bei Rock am Ring vor großem Publikum auf.

1993 fand erstmalig ein Parallel-Festival in Wien statt. Im darauffolgenden Jahr folgte „Rock in Riem“, 1995 wurde es Rock im Park in München und seit 1997 gibt es Rock im Park in Nürnberg, zeitgleich zu „Rock am Ring“ in der Eifel.

Jedes Jahr ist auch zu bemerken, dass immer mehr Wohnmobile, Pavillons und ganze Wohnzimmereinrichtungen in die Eifel geschleppt werden, um sich die wenigen Tage so schön wie möglich zu gestalten. Auf alten Fotos sieht man eigentlich nur kleine Zelte und ab und an einen Kleintransporter von Vaters Firma - das hat sich grundlegend geändert.

Im Jahr 2004 fand „Rock im Ring“ & „Rock im Park“ vom 4.–6. Juni statt.

Bisherige Termine & Headliner

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^