WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Reihe (Mathematik)



Eine mathematische Reihe ist definiert als die Summe von Gliedern einer Folge. Für die Folge an: NR ist die zugehörige Reihe definiert als

Man unterscheidet zwischen endlichen und unendlichen Reihen. Bei einer endlichen Reihe wird vom ersten bis zum n-ten Folgenglied summiert. Der Wert einer unendlichen Reihe, bei der unendlich viele Folgenglieder summiert werden, wird durch den Grenzwert ihrer Teilsummen bestimmt:

Eine Reihe heißt konvergent, wenn die Folge ihrer Teilsummen konvergiert. In diesem Fall heißt der Grenzwert Summe der Reihe. Eine Reihe heißt divergent, wenn sie nicht konvergiert. In diesem Fall strebt die Folge der Teilsummen nach plus oder minus unendlich (bestimmte Divergenz) oder aber die Folge der Teilsummen divergiert unbestimmt (wechselt z.B. zwischen endlich vielen Werten, sogenannten Häufungspunkten).
Ein Beispiel für eine divergente Reihe mit mehreren Häufungspunkten ist die Summe über die Folge +1,-1,+1,-1,... Die Reihe wechselt zwischen den Werten 1 und 0 (die Folge hingegen wechselt zwischen 1 und -1).
Ist eine divergente Reihe bestimmt divergent, dann spricht man auch von "uneigentlicher Konvergenz" gegen ∞ bzw. -∞.

Mit verschiedenen Konvergenzkriterien lässt sich feststellen ob eine Reihe konvergiert.

Die Theorie von unendlichen Reihen wird im Artikel unendliche Reihe näher behandelt.

Table of contents
1 Beispiel
2 Siehe auch
3 Links:

Beispiel

Eine klassische Reihe ist die geometrische Reihe, der Name ergibt sich aus der geometrischen Folge (an) = (qn) (für n N). Die unendliche, geometrische Reihe ist also:

Weitere Beispiele endlicher Reihen findet man im Artikel Addition.

Siehe auch

  1. Reihenentwicklung
  2. Taylorreihe
  3. Fourierreihe
  4. Laurentreihe

Links:

http://www.research.att.com/~njas/sequences/




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^