WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Realismus



Der Ausdruck Realismus bezeichnet:

  1. den Wirklichkeitssinn, der sich im Gegensatz zum Möglichkeitssinn an den Tatsachen (lateinisch "res" = Sache, Tatsache) oder Fakten orientiert.
    1. Zugehörig ist die Bezeichnung realistisch, die allerdings auch mit der Ansicht der Mehrheit und nicht immer mit der "Wirklichkeit" zusammen hängt, bzw. einen bildungspolitischen Nebensinn hat (siehe Humanismus).
  2. Erkenntnistheoretischer Realismus, der im Gegensatz zu mehr oder weniger idealistischen Positionen keinen Zweifel an der Realität oder Wirklichkeit außerhalb des Bewusstseins lässt.
  3. Metaphysischer Realismus, der im Gegensatz zu mehr oder weniger nominalistischen Positionen nicht (nur) den Einzeldingen, sondern (auch) den begrifflich erfassten Allgemeinheiten ("Universalien") Realität zuspricht.
  4. Semantischer Realismus, für den jede Aussage entweder wahr oder falsch ist, auch wenn sie an der Realität nicht überprüft werden kann - eine semantische Zweiwertigkeit, die der "Antirealismus" bestreitet.
  5. in der darstellenden Kunst
    1. Realismus in der Kunst
    2. in der Literatur als wirklichkeitsnaher Darstellungsstil. (Realismus (Literatur) )
    3. siehe auch sozialistischer Realismus
  6. Pragmatismus, der als sachlich-nüchterne Einstellung zwischen einem extremen Optimismus und dem Pessimismus die Mitte hält.
  7. In der Politikwissenschaft eine Theorie der Internationalen Beziehungen, siehe Politischer Realismus.


Diese Seite dient der Unterscheidung gleich geschriebener Wörter, da „Realismus“ mehrere Bedeutungen hat. Bitte beschränken Sie diese Begriffsklärung auf eine stichwortartige Definition und verlinken Sie pro Bedeutung nur einen Artikel mit einem eindeutigen Namen. Falls Sie von einem anderen Wikipedia-Artikel hierhin gelangt sind, gehen Sie bitte dorthin zurück und ändern Sie den Verweis, dem Sie gefolgt sind, auf den korrekten Artikel aus der obigen Liste.

Literatur

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^