WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Quintilian



Marcus Fabius Quintilianus (* 35; † 69) war ein berühmter römischer Redelehrer und wirkte als Prinzenerzieher am Kaiserhof Domitians.

Sein Hauptwerk ist die Institutio oratoria ("Unterweisung in der Redekunst") in 12 Büchern. Quintilian war geprägt vom der Redekunst und dem Stil Ciceros. Er verfocht eine natürliche Sprache und kritisierte die gekünstelte Rhetorik seiner Zeit ("Asianismus"). Quintilians eigene Reden und weitere Schriften sind verloren. Die Thesen seiner Streitschrift De causis corruptae eloquentiae ("Von den Ursachen des Verfalls der Beredsamkeit") können jedoch aus Anspielungen der Institutio und in Tacitus' Dialogus ungefähr rekonstruiert werden.

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^