WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Pygmäen



Pygmäen sind eine zusammenfassende Bezeichnung für verschiedene, in Afrika lebende, kleinwüchsige Völker, die einen eigenen physischen Typus darstellen.

Sie sprechen verschiedene Sprachen, die mit den Sprachen der sie umgebenden Völker verwandt sind. Ursprünglich scheinen sie eigene Sprachen gesprochen zu haben. Der Name leitet sich von dem altgriechischenen Wort pygmaios ab, was soviel wie "eine Faust lang" bedeutet. Auch die so genannten Negritos, werden manchmal als "Pygmäen" bezeichnet.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^