WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Pudding



Pudding nennt man

1. eine (meist kalt servierte) Süßspeise, die durch Aufkochen von Milch mit Puddingpulver oder Grieß zubereitet wird. Der Hauptbestandteil des verwendeten Puddingpulvers ist meist Stärke. Eine sehr dünnflüssige niederländische Variante heißt Vla.

2. ein aus Brot, Gemüse oder Fleisch bestehendes Gericht, das in einer Form im Wasserbad zubereitet wird, etwa Plumpudding.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^