WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Prinzessin Peach Toadstool



Prinzessin Peach Toadstool (Pfirsichfarbener Fliegenpilz, japanisch:ピーチ, sprich pietschu) ist ein Videospielcharakter von Nintendo. Sie ist die Freundin von Super Mario und Herrscherin über das Pilz-Königreich.

Sie tauchte erstmals in der Super Mario Bros.-Reihe auf, und in diesen drei sowie den folgenden Spielen Super Mario World, Super Mario 64 und Super Mario Sunshine wird sie wiederholt von der Riesenschildkröte Bowser gekidnappt, trotz ihrer Kampffähigkeiten, die sie in Super Mario Bros. 2, Super Mario RPG und Super Smash Bros. Melee unter Beweis stellt. In Paper Mario versorgt sie Mario mit hilfreichen Informationen. Darüber hinaus tritt sie in den Mehrspielerreihen Mario Kart, Mario Party, Mario Golf und Mario Tennis auf.

Peach residiert in einem riesigen Schloss, umsorgt von einer großen Dienerschaft aus Toads. Es ist unklar, ob das Pilz-Königreich einen König hat, wie der Name des Landes vermuten ließe. In manchen Super Mario-Spielanleitungen und Comics ist von einem König die Rede, aber es ist niemals ein solcher in einem der Spiele aufgetaucht. Möglicherweise handelt es sich um ein Übersetzungsproblem, denn die japanische Endung -koku, kann sowohl Königreich als auch einfach Land bedeuten.

In Japan hieß die Prinzessin immer "Peach", der Name wurde in "Toadstool" umgeändert, als Super Mario Bros. in Amerika erschien. Der japanische und der amerikanische/europäische Name wurden zu ihrem jetzigen Namen "Prinzessin Peach Toadstool" kombiniert, als Super Mario 64 in den Vereinigten Staaten erschien.

Es ist anzumerken, dass Peach nicht die Frau ist, die Mario in Donkey Kong rettet, denn hierbei handelt es sich um Pauline. Peach ist ebenfalls nicht zu verwechseln mit Prinzessin Daisy, die Mario in Super Mario Land rettet.

Spiele mit Peach


Nintendo
Nintendo Game & Watch; | Nintendo Entertainment System | GameBoy | GameBoy Pocket | Super Nintendo Entertainment System | Virtual Boy | Nintendo 64 | GameBoy Color | Pokémon Mini | GameBoy Advance | GameBoy Advance SP | Nintendo GameCube | Nintendo DS | N5 | Donkey Kong | Super Mario | Super Mario Bros | Super Mario World | Mario Kart | Mario Party | Mario Tennis | Mario Golf | Super Smash Brothers | Pokémon | The Legend of Zelda | Metroid | Starfox | F-Zero | Kirby | Nintendo Wars | Pikmin | Shigeru Miyamoto | Satoshi Tajiri | Luigi (Nintendo) | Prinzessin Peach Toadstool | Bowser | Yoshi | Toad | Koopa Troopa | Buu Huu | Wario | Waluigi | Diddy Kong
Dies ist ein Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Stand: August 2004. Der Artikel steht unter der GNU Free Documentation License.


     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^