WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Portal Bildung und Schulwesen



Artikel zum Thema Bildung und Schulwesen in der Wikipedia
Aktuelles Schnellstart

• Beim Sozialen Tag, der in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen und Berlin stattfand, haben 220.000 SchülerInnen insgesamt bis zu 3.5 Millionen Euro für Hilfsprojekte eingenommen. (22.06.2004, [1]) •

Bildungspolitik & Rechtsrahmen Inhalte weiterentwickeln

Politische und administrative Institutionen: Kultusminister/Kultusministerium, Kultusministerkonferenz, Kulturhoheit, Schulamt, Schulaufsicht, Schulverwaltung, Schulträger



Schulrecht: Schulgesetz (NSchG, Hessisches Schulrecht, ...), Schulpflicht, Lehrplan/Rahmenrichtlinien, Hochschulgesetz, Aufsicht, Wandererlass

Leistungsbeurteilung: Zentralabitur/Einheitliche Prüfungsanforderungen, Schulzeugnis, Kopfnoten, Schriftlicher Leistungsnachweis in der Schule, Versetzung



Schulleistungsuntersuchung: PISA-Studie, IGLU-Studie, TIMSS-Studie

Bildungspolitik: Bologna-Prozess, Studiengebühren, Eliteuniversität, Elitenetzwerk Bayern, Bildungsparadox, Kleidungsdebatte

  • Mitarbeit: WikiProjekt Bildung und Schulwesen
Um die Arbeit an diesem Portal und die Artikel über Bildung und Schulwesen zu koordinieren und zu fördern, wurde dieses Projekt geschaffen. Die Diskussion zum Projekt Bildung und Schulwesen befindet sich .

Wenn eine kurze Frage auftritt oder allgemeine Diskussionen zum Portal anstehen, sind sie hier einzubringen.

Das Bildungswesen
Struktur des Bildungswesens Abschlüsse

länderbezogene Übersicht:



Kindesalter: Kindergarten, Kinderladen, Schulhort, Schülerladen, Maternelle (F)



Allgemeinbildende Schulen: Grundschule, Orientierungsstufe, Sonderschule/Förderschule, Gesamtschule, Koorperative Gesamtschule, Integrierte Gesamtschule, Gymnasium/Abendgymnasium/Fachgymnasium/Realgymnasium, Realschule/Abendrealschule, Erweiterte Realschule, Integrierte Haupt- und Realschule, Hauptschule/Abendhauptschule | Zweiter Bildungsweg | Ganztagsschule, Halbtagsschule, Volkshochschule, Waldorfschule, Montessori-Schule | Volksschule (A), Kantonsschule (CH), Sekundarschule, Bezirksschule (CH), Primarschule (CH, FL)



Berufsbildende Schulen: Berufsschule, Berufsfachschule, Berufsoberschule, Berufskolleg, Berufsmittelschule, Wirtschaftsmittelschule, Fachschule, Fachoberschule, Berufliches Gymnasium



Studium: Fachhochschule, Akademie, Hochschule, Universität, Gesamthochschule, Kunsthochschule, Musikhochschule, Philosophisch-Theologische Hochschule, Pädagogische Hochschule, Gesamthochschule, Fernuniversität, Fachhochschule, Technische Hochschule



Noch nicht zugeordnete Schultypen: Gemeinschaftsschule, Ergänzungsschule, Ersatzschule, Diplommittelschule (CH), WMI (CH), Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Schule des Gesundheitswesens, Verwaltungsfachhochschule, Schulzentrum

Schulabschlüsse

Hochschulabschlüsse

Siehe auch: Dauer der Schulzeit

Innere Ausgestaltung
Artikel zum Schulalltag Demokratische Bildung
Schulpraxis: Allgemeinbildung, Fachbereich, Ferien, Fibel, Lehrer/Erzieher, Lernen/Üben, Prüfung, Schüler, Schüleraustausch, Schulklasse, Schulordnung, Leistungsbeurteilung, Note/Zensur, Zeugnis,



Didaktik und Methodik: Landesbildstelle, Unterrichtsformen, Offener Unterricht, Pädagogik, Bildungstheorie, Modellschule, Koedukation, Behindertenpädagogik, Medienpädagogik



Aus- und Fortbildung: Studienseminar, Referendariat, Landesinstitute für Lehrerfortbildung



Soziale Sondersituationen: ADS, Gewalt an der Schule, Mobbing in der Schule, Rechtschreibschwäche/Legasthenie, Hochbegabung, Rechenschwäche,



Personen: Liste bedeutender Pädagogen

Schule

Hochschule

Wenn Sie diese Seite bearbeiten wollen, wozu Sie natürlich herzlich eingeladen sind, versuchen Sie bitte, dabei folgende Tipps und Ziele zu beherzigen:


Portale: 
Antarktis -
Antike - 
Architektur & Bauwesen; -
Asien - 
Astronomie & Raumfahrt; - 
Bahn -  
Baden-Württemberg - 
Berlin - 
Bayern - 
Bildung und Schulwesen -
Biologie - 
Brandenburg - 
Chemie - 
China - 
Computerspiele - 
DDR -
Deutsche Literatur - 
Deutschland - 
Eishockey - 
Erste Hilfe - 
Essen & Trinken; - 
Ethnologie - 
Europäische Union - 
Feuerwehr - 
Film - 
Fotografie - 
Freikirchen - 
Geschichte - 
Graphentheorie - 
Hilfsorganisationen - 
Informatik - 
Information und Kommunikation - 
Irland - 
Japan - 
Land- und Forstwirtschaft - 
Lebewesen - 
Literatur - 
Mathematik - 
Mecklenburg-Vorpommern - 
Medizin - 
Musik - 
Mythologie - 
Nauru - 
Niedersachsen - 
Österreich - 
Osteuropa - 
Ostfriesland - 
Philosophie - 
Pädagogik - 
Physik - 
Politik - 
Polizei - 
Portale -
Preußen - 
Psychotherapie - 
Recht - 
Religion - 
Rheinland-Pfalz - 
Saarland - 
Sachsen - 
Sachsen-Anhalt - 
Schifffahrt - 
Schleswig-Holstein - 
Schrift - 
Schweiz - 
Soziologie - 
Spanien -
Sport - 
Sprache - 
Südamerika - 
Südosteuropa - 
Thüringen - 
Umweltschutz - 
USA - 
Vereinte Nationen - 
Wirtschaft - 
Zusammenleben, Partnerschaft und Sexualität



     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^