WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Politiker/M



Politiker: A -- B -- C -- D -- E -- F -- G -- H -- I -- J -- K -- L -- M -- N -- O -- P -- Q -- R -- S -- T -- U -- V -- W -- X -- Y -- Z

Reinhold Maier (FDP) Ministerpräsident Baden-Württemberg †
Lothar de Maizière (CDU)
Thomas de Maizière, (CDU) Justizminister Sachsens
Ernst Majonica † (CDU)
Tuila'epa Sailele Malielegaoi, Samoa
Nelson Mandela, ehem. Präsident Südafrikas
Andranik Markarjan, Armenien
Angela Marquardt, PDS
Christoph Matschie (SPD)
Ingrid Matthäus-Maier, (SPD)
Thabo Mbeki, Präsident Südafrikas
Joseph McCarthy, † USA
Irakli Menaghrischwili, Georgien
Raschid Meredow, Turkmenistan
Beate Merk, CSU
Angela Merkel Partei- und Fraktionsvorsitzende der CDU
Friedrich Merz (CDU)
Wolfgang Methling, (PDS)
Horst Metz, Dr., (CDU), Finanzminister Sachsens
Laurenz Meyer CDU-Generalsekretär
Franz Meyers † (CDU) Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens 1958-1966
Georg Milbradt (CDU), Sächsischer Ministerpräsident
Leszek Miller, Ministerpräsident Polens
Rudolf Minger † Schweizerische Volkspartei
Thomas Mirow, SPD. Kandidat für das Amt des ersten Bürgermeisters in Hamburg.
Mohammed Mustafa Miru, Syrien
Philipp Mißfelder (CDU), Bundesvorsitzender der Jungen Union
Francois Mitterand, Präsident Frankreichs
Hans Modrow, (SED)/(PDS], letzter Staatschef der DDR
Jürgen Möllemann † (FDP), deutscher Vizekanzler und Wirtschaftsminister
Mahathir Mohamad, Malaysia
Walter Momper (SPD), ehem. Regierender Bürgermeister u. Präs. d. Abgeordnetenhauses v. Berlin
Mario Monti, Italien/EU-Kommissar
Marwan Muaschir, Jordanien
Franz Müntefering (SPD)
Robert Gabriel Mugabe, Präsident Zimbabwes
Eduard Müller † (FDP (Schweiz))
Hildegard Müller, (CDU)
Oskar Müller (KPD)
Peter Müller (CDU), Ministerpräsident des Saarlands
Werner Müller (parteilos), deutscher Wirtschaftsminister 1998-2002
Pervez Musharraf, Präsident Pakistans


Politiker: A -- B -- C -- D -- E -- F -- G -- H -- I -- J -- K -- L -- M -- N -- O -- P -- Q -- R -- S -- T -- U -- V -- W -- X -- Y -- Z



     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^