WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Plusquamperfekt



Das Plusquamperfekt ist die am seltensten benutzte Vergangenheitsform. Die deutsche Bezeichnung lautet vollendete Vergangenheit.

Table of contents
1 Beispiele für die Konjugation
2 Besonderheiten
3 Verwendung
4 Weblinks

Beispiele für die Konjugation

'schreiben'

  • ich hatte geschrieben
  • du hattest geschrieben
  • er/sie/es hatte geschrieben
  • wir hatten geschrieben
  • ihr hattet geschrieben
  • sie hatten geschrieben

'gehen'

  • ich war gegangen
  • du warst gegangen
  • er/sie/es war gegangen
  • wir waren gegangen
  • ihr wart gegangen
  • sie waren gegangen

Besonderheiten

Die Bildung des Plusquamperfekts ähnelt der beim Perfekt, statt der Personalform des temporalen Hilfsverbs (sein, haben) im Präsens (ich bin, ich habe) wird diese ins Imperfekt gesetzt (ich war, ich hatte). Darauf folgt das Partizip Perfekt des Verbs (geschrieben).

Verwendung

Das Plusquamperfekt wird benutzt, um bei einer Erzählung in der Vergangenheit noch weiter in die Vergangenheit zurückzugreifen. Das Plusquamperfekt verhält sich daher zum Imperfekt so ähnlich wie das Perfekt zum Präsens und wird auch Vorvergangenheit genannt.

In gewissen regionalen Dialekten (z.B. im Rheinländischen) und im Berlinischen wird es oft als normale Erzählzeit (statt Perfekt oder Präteritum) verwendet. Die meisten Dialekte in Süd- und Norddeutschland, sowie Österreich und Schweiz benutzen dieses Tempus aber nie oder nur selten.

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^