WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Pampa



Dieser Artikel behandelt die Landschaft Pampa. Für die argentinische Provinz La Pampa siehe La Pampa.

Die Pampa (oft auch in Form des Mehrzahlwortes Pampas verwendet) ist eine Grassteppe im südöstlichen Südamerika, an der Mündung des Rio de la Plata. Im Westen wird sie von den Anden begrenzt, im Osten vom Atlantik. Nördlich schließt sich die Dornbuschsavanne des Chaco an.

Vor allem die Staaten Argentinien, Uruguay und Brasilien haben Anteil an der Pampa.

Sie bildet das landwirtschaftliche Kernland Argentiniens, in dem vor allem die Rinderzucht dominiert.

Umgangssprache

In der Umgangssprache verwendet man oft den Ausspruch "Ich sitze hier in der Pampa". Man meint damit eine karge entlegene Gegend, die fernab der Zivilisation zu sein scheint. Meist übertreibt man jedoch bei der Aussage.

Siehe auch: Pampasgras.


Diesem Artikel fehlt etwas oder er ist ein Artikelanfang. Wenn Du mehr weit, bitte sei mutig, erweitere ihn und mach ihn zu einem guten Artikel. Hier nochmal der Grund, warum der Artikel konkret noch berarbeitet werden mu:




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^