WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Palästinenser



Palästinenser ist ein mehrdeutiger Terminus, dessen Definition je nach politischer Einstellung variieren kann. Allgemein versteht man unter Palästinenser einen Angehörigen der sesshaften arabischen Bevölkerung Palästinas. Andere verstehen darunter alle Einwohner Palästinas (also auch die Juden, die Drusen und die Beduinen).

Heute teilen sich die (arabischen) Palästinenser in Bewohner der palästinensischen Autonomiegebiete und palästinensische Flüchtlinge in anderen arabischen Staaten auf. So hat beispielsweise Jordanien einen geschätzten Bevölkerungsanteil von über 60% Palästinensern. Von den jordanischen Behörden werden allerdings keine offiziellen Statistiken darüber herausgegeben. Drittens fallen Araber mit israelischer Staatsbürgerschaft darunter.

Die meisten (arabischen) Palästinenser sind Muslime, eine Minderheit ist christlich und gehört vorwiegend der Orthodoxen Kirche (Patriarchat von Jerusalem) an. Durch die griechische Dominanz und die Misswirtschaft in diesem Patriarchat, den Konversionsdruck durch Muslime, protestantische Mission und Auswanderung bedingt, nimmt deren Zahl jedoch ständig ab.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^