WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Nutzpflanzen



Nutzpflanzen sind Kulturpflanzen, die vom Menschen als Nahrungsmittel, Viehfutter oder für technische Zwecke gebraucht werden. Durch ihre Verwendung entsteht dem Menschen ein Nutzen. Es gibt kultivierte und wild wachsenden Nutzpflanzen.

Um die gewünschte Nutzung zu optimieren wird häufig die Züchtung (aktive Selektion) eingesetzt. In neuerer Zeit (ab ca. 1980) auch Genmanipulation. Diese ist aber wegen ungeklärter Wechselwirkungen umstritten.

In der folgenden Zusammenstellung wird sind die Nutzpflanzen gegliedert nach den für die Ernährung wichtigen Inhaltsstoffe, nach Ihrer Verwendung sowie nach ihrer technischen Nutzung. Die Einteilung basiert auf Franke, W. (1992). Die Arzneipflanzen sind in Anlehnung an Gessner/Orzechowski (1974) nach den Hauptwirkstoffen zusammengestellt.

Table of contents
1 Nahrungspflanzen
1.1 Kohlenhydrate liefernde Pflanzen
1.2 Eiweiß liefernde Pflanzen
1.3 Fett liefernde Pflanzen
1.4 Gemüse und Salat liefernde Pflanzen
1.5 Obst liefernde Pflanzen
1.6 Genussmittelpflanzen
1.7 Rauschgifthaltige oder -erzeugende Pflanzen
1.8 Süßstoff liefernde Pflanzen
1.9 Gewürzpflanzen
1.10 Futterpflanzen
2 Technisch genutzte Pflanzen
3 Medizinalpflanzen
3.20 Alkaloide als Hauptwirkstoffe enthaltende Pflanzen
3.21 Glycoside als Hauptwirkstoffe enthaltende Pflanzen
3.22 Gerbstoffe als Hauptwirkstoffe enthaltende Pflanzen
3.23 Ätherische Öle als Hauptwirkstoffe enthaltende Pflanzen
3.24 Stickstoffreie Bitterstoffe oder andere N-freie organische Substanzen Hauptwirkstoffe enthaltende Pflanzen
3.25 Stickstoffhaltige, nichtalkaloidische, nichtglycosidische Hauptwirkstoffe enthaltende Pflanzen
3.26 Mucilaginosa als Hauptwirkstoffe enthaltende Pflanzen
3.27 Organische Säuren als Hauptwirkstoffe enthaltende Pflanzen
3.28 Anorganica als Hauptwirkstoffe enthaltende Pflanzen
3.29 Vitamine als Hauptwirkstoffe enthaltende Pflanzen
3.30 Chemisch wenig oder nicht erforschte Hauptwirkstoffe enthaltende Pflanzen
3.31 Pilze mit Arznei- oder Giftstoffen
4 Schriften
5 Weblinks

Nahrungspflanzen

Kohlenhydrate liefernde Pflanzen

Stärke liefernde Rüben, Knollen, Wurzeln, Rhizomen

Stärke in oberirdischen Sprossachsen

Stärke in Samen

Stärke in Fruchtfleisch

Zucker liefernde Pflanzen

Inulin liefernde Pflanzen

Eiweiß liefernde Pflanzen

Eiweißreiche Samen

Erdfrüchtige Leguminosen

Fett liefernde Pflanzen

Fett in Sproßknollen

Fett in Fruchtfleisch

Fett in Samen

Gemüse und Salat liefernde Pflanzen

Algengemüse und Pilze

Wurzelgemüse

Knollengemüse

Zwiebelgemüse

Blattstielgemüse

Blattgemüse- und Blattsalate

Blütenstände als Gemüse

Samengemüse

Fruchtgemüse

Obst liefernde Pflanzen

Samenobst

Fruchtobst

Genussmittelpflanzen

Coffein- und theobrominhaltige Pflanzen

Nicotinhaltige Pflanzen

Rauschgifthaltige oder -erzeugende Pflanzen

Rauschgifthaltige und Alkoholerzeugende Pilze

Rauschgifthaltige Sproßachsen, Samen und Früchte

Süßstoff liefernde Pflanzen

Gewürzpflanzen

Gewürzpflanzen, die vorwiegend ätherische Öle enthalten

Gewürzpflanzen, die vorwiegend scharf schmeckende Alkaloide enthalten

Gewürzpflanzen, die vorwiegend Senfölglycoside enthalten

Schwefelhaltige Gewürzstoffe in Allium-Arten

Gewürzpflanzen, mit säuerlich schmeckenden Stoffen

Gewürzpflanzen, die vorwiegend Bitterstoffe enthalten

Cumarinhaltige Gewürzpflanzen

Gewürzpflanzen mit anderen Inhaltsstoffen

Futterpflanzen

Futtergräser

Futterleguminosen

sonstige Futter- oder landwirtschaftlich genutzte Pflanzen

Technisch genutzte Pflanzen

Fasern liefernde Pflanzen

Haare als Fasern

Fasern aus Sproßachsen

Blattfasern

Fasern aus Früchten

Holz liefernde Pflanzen

Außereuropäische Nadelhölzer

Außereuropäische, besondere tropische Laubhölzer

Holz von Monocotylen

Kork liefernde Pflanzen

Gerbstoff liefernde Pflanzen

Kautschuk, Harze, Balsame und Lack liefernde Pflanzen

Wachs liefernde Pflanzen

Farbstoffe liefernde Pflanzen

Insektizide liefernde Pflanzen

Energie und Kraftstoffe liefernde Pflanzen

Alkohol, Diesel und Benzin aus Pflanzen

Medizinalpflanzen

Alkaloide als Hauptwirkstoffe enthaltende Pflanzen

Alkaloide acyclisch oder carbocyclisch

Alkaloide heterocyclisch

Glycoside als Hauptwirkstoffe enthaltende Pflanzen

Pflanzen mit Senföl-Glycosidenn

Pflanzen mit Blausäure-Glycosiden

Pflanzen mit Anthra-Glycosiden

Pflanzen mit Emodin-Glycosiden
Pflanzen mit Di- und Trioxyanthrachinon-Glycosiden

Pflanzen mit Herzglycosiden (Digitalispflanzen)

Pflanzen mit Saponinglycosidenn (Saponinpflanzen)

Pflanzen mit Phenolglycosiden

Pflanzen mit Cumaringlycosiden

Pflanzen mit Flavonglycosiden (Flavonpflanzen)

Pflanzen mit Anthocyanglycosiden (Antocyanpflanzen)

Pflanzen mit Xanthophyllen (Xanthophyllpflanzen)

Pflanzen mit Indoxylglycosiden

weitere Glycoside enthaltende Arzneipflanzen

Gerbstoffe als Hauptwirkstoffe enthaltende Pflanzen

Ätherische Öle als Hauptwirkstoffe enthaltende Pflanzen

Stickstoffreie Bitterstoffe oder andere N-freie organische Substanzen Hauptwirkstoffe enthaltende Pflanzen

Stickstoffhaltige, nichtalkaloidische, nichtglycosidische Hauptwirkstoffe enthaltende Pflanzen

Mucilaginosa als Hauptwirkstoffe enthaltende Pflanzen

Organische Säuren als Hauptwirkstoffe enthaltende Pflanzen

Anorganica als Hauptwirkstoffe enthaltende Pflanzen

Vitamine als Hauptwirkstoffe enthaltende Pflanzen

Chemisch wenig oder nicht erforschte Hauptwirkstoffe enthaltende Pflanzen

Pilze mit Arznei- oder Giftstoffen

Schriften

Weblinks

  1. Giftstoffe in Nahrungspflanzen



     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^