WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Nordafrikanische Küche



Die nordafrikanische oder arabische Küche zeichnet sich durch eine grosse kulinarische Vielfalt und verführerische Aromen und Gewürze aus. Arabisch gekocht wird ursprünglich im Maghreb, insbesondere in Marokko, Algerien und Tunesien.

Für die nordafrikanische Küche typische Lebensmittel sind Fische, Meeresfrüchte, Schaf- und Lammfleisch, Datteln, Mandeln, Oliven, vielfältige Gemüse, Trauben und Obst sowie die allgegenwärtigen Kichererbsen.

Viele der Vorspeisen der arabischen Küche (Mezze) stammen ursprünglich aus der Türkei und dem Libanon. Sie werden begleitet von Salaten wie beispielsweise Taboulé. Als Hauptgericht folgen Schmorgerichtee wie beispielsweise Tajines, Spiesschen (Schisch Kebab), Gemüsebällchen (Falafel) oder Fleischbällchen aus Lamm- oder Rindfleisch (Kefta). Das bekannteste nordafrikanische Gericht ist sicherlich Couscous.

Alle nordafrikanischen und arabischen Gerichte sind stark gewürzt. Die Gerichte werden bereichert mit Kreuzkümmel, Muskat, Zimt, und Safran. Frische Pfefferminze, Petersilie oder Koriander dürfen ebenfalls nicht fehlen. Eine bekannte Gewürzmischung, die zu praktisch allem verwendet wird, ist Harissa.

Zum Hauptgang werden Fladenbrote gereicht, die ursprünglich das Besteck ersetzten. Als Abschluss einer arabischen Mahlzeit kommen süße, honiggetränkte Desserts auf den Tisch.

Während des Essens wird in den nordafrikanischen Ländern Wasser, Mineralwasser oder Fruchtsaft getrunken, Bier und Wein kommen selten zum Einsatz. Zum Dessert wird der für die Region typische Grüntee mit Pfefferminze gereicht oder ein süßer, orientalischer Mokka.

Ein Essen für einen reicht auch für zwei, und Essen für zwei reicht auch für drei.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^