WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Nestlé



Nestlé ist ein multinationaler Nahrungsmittelkonzern mit Hauptsitz in Vevey, Schweiz, wo er 1867 vom Schweizer Apotheker Henri Nestlé gegründet wurde. Das Produktportfolio umfasst Kaffee (Instantkaffee), Milchprodukte aller Art (u.a. Schöller und Motta Eis, Glücksklee) , sowie Fertiggerichte/Würzen (Maggi), Nudeln (Buitoni), Saucen (Thomy) oder Wurst (Herta)

Nestlé ist jedoch auch stark im Süßwarensektor vertreten, z.B. mit den Produkten Kitkat, Lion, Nuts, Smarties und After Eight.

Außerdem ist Nestlé mit 49% an der Holdinggesellschaft Gesparal beteiligt. Diese wiederum hält 53,7% der Aktien des weltgrößten Kosmetikunternehmens L'Oreal und kontrolliert dadurch den Konzern.

Zu den größten Konkurrenten des Unternehmens zählt der Unilever Konzern.

Siehe auch

Nahrungsmittel convenience food

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^