WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Neo Geo



Neo-Geo (Neue Welten) ist eine Videospielkonsole, die von der Firma SNK entwickelt wurde.

Table of contents
1 Technisches
2 Neo-Geo MVS und Neo-Geo AES
3 Neo-Geo CD und Neo-Geo CDZ
4 Hyper Neo-Geo 64
5 Liste aller Spiele (sortiert nach Genre)

Technisches

Das Neogeo basiert auf einer:

CPU: Motorolla 68000 (12Mhz, 16-bit)
Z80 (Zilog-80a 4Mhz, 8 bit) (sound)
Sound (stereo) 1*YM2610 8.000000 MHz

zum Vergleich ein Amiga 500 basiert auf einem etwas schwächerem (Motorolla MC68000 mit nur 7,14MHz) ein Amiga 1200 auf einem leicht stärkeren (Motorolla MC68EC020 mit 14MHz) Die Qualität vieler Neo-Geo Spiele liegt wohl auch irgendwo dazwischen, besser als die Masse an Amiga 500 Spielen, kaum aber besser als neuere Amiga 1200 Spiele in AGA Grafik. Der nahezu unbegrenzte Modulspeicher für Neo-Geo Spiele macht jedoch praktisch alles wett. Viele Echtzeit-Effekte die die CPU kaum schaffen würde, werden einfach durch vorgefertigte speicherintensive Grafikanimationen kompensiert. Dies hebt besonders den malerischen Effekt vieler Spiele hervor und ließ sie bis heute qualitativ mit Produkten für wesentlich leistungstärkere Konsolen immer mithalten, solange man sich nicht auf 3D fixierte.

Neo-Geo MVS und Neo-Geo AES

In den späten 1980er Jahren ging die Popularität der sogenannten Videospielhallen stark zurück. Der Grund: Immer mehr Menschen spielten nicht mehr in der Spielhalle sondern zu Hause an Videospielkonsolen und Heimcomputern. SNK kam auf eine bis dahin neue Idee, zur damaligen Zeit wurde für jedes Spiel auch eine komplett neue Hardware entwickelt, was natürlich sehr teuer war. SNK entwickelte daraufhin das Neo-Geo MVS (Multi Video System), bei diesem System musste nicht mehr die Hardware ausgetauscht werden, sondern nur noch die Module, außerdem konnte das System mit bis zu 6 Modulen bestückt werden, unter denen man wählen konnte.
 
Etwas später kam man auf eine weitere Idee. Da viele Leute lieber zu Hause spielten als in der Spielhalle, entwickelte man eine Heimversion des Neo-Geo MVS. Das Neo-Geo AES (Advanced Entertainment System). Zuerst sollte dieses Gerät eigentlich nur über Videotheken verliehen werden, aber viele Japaner kauften sich das System. Aber auch in den USA und Europa wurde man auf das Neo-Geo aufmerksam aufgrund seiner hervorragenden Leistung. Billig war der Spaß jedoch nicht, für das Grundgerät musste man stolze 600 Dollar hinlegen und in Deutschland umgerechnet etwa 550 Euro. Ein Spiel kostete um die 200 - 300 Dollar, dies ist durch die sehr großen Module zu erklären die bis zu 330 Megabit (ca. 42 MB) speichern konnten. Allerdings wurde diese Grenze später noch durchbrochen, so hatte das Spiel King of Fighters 2001 eine Kapazität von 892 Megabit.
 
Das Neo-Geo war übrigens die erste Konsole mit einem Memory-Card Slot, der es erlaubte Spielstände zu speichern und später sogar in der Spielhalle wieder zu laden.
 
SNK hatte den Vorteil, dass sie sehr fähige Entwickler im eigenen Hause hatten, die Spiele entwickelten, die in Sachen Grafik, Sound und Musik neue Maßstäbe setzten. Die ersten Spiele für das Neo-Geo waren hauptsächlich Ballerspiele, aber 1992 stellte ein Spiel die gesamte Industrie auf den Kopf: Street Fighter 2, das erste populäre Beat'em up überhaupt, wurde vom japanischen Hersteller Capcom veröffentlicht. SNK entwickelte daraufhin als Konkurrenz Fatal Fury - King of Fighters das mit besserer Musik, Animation und Grafik überzeugen konnte. Dieses Genre war es dann auch, das die Konsole als optimale Prügelspiele-Plattform berühmt machte. SNK erkannte dies auch und veröffentlichte weitere Spiele dieses Genres wie z.B. Art of Fighting, Samurai Shodown und King of Fighters, die alle mit zahlreichen Fortsetzungen am Leben gehalten wurden.

Neo-Geo CD und Neo-Geo CDZ

Aufgrund der sehr teuren Spiele entschloss sich SNK mit dem Neo-Geo CD im Jahre 1994 eine Konsole auf dem Markt zu bringen, die es auch dem weniger gut betuchten Spieler erlaubte in den Genuss der Spiele zu kommen. Von der Technik war das Neo-Geo CD identisch mit der Modulversion, jedoch war es mit einem Single Speed CD-Laufwerk ausgestattet, wodurch man die Spiele wesentlich günstiger verkaufen und somit einen größeren Kundenkreis erschließen konnte. Die erste Version des Neo-Geo CD war eine Frontloader-Version, von der jedoch nur 25.000 Exemplare hergestellt wurden, die zweite Version war schließlich eine Top-Loader-Variante, die von der Produktion her wesentlich günstiger war.
 
Das Neo-Geo CD setzte sich jedoch nicht durch, da die Ladezeiten enorm lang waren und das Gerät nur einen internen Speicher von 7 MB hatte. Das reichte nicht aus um die wesentlich größeren Spiele im Speicher zu halten, wodurch ständig nachgeladen werden musste. Deswegen entschloss sich SNK 1996 das Neo-Geo CDZ herauszubringen das neben einer leichten Designveränderung auch mit einem Double Speed Laufwerk ausgestattet war, es wurde jedoch nur in geringen Stückzahlen und ausschließlich in Japan verkauft. Aufgrund der immer größer werdenden Module kam das Neo-Geo CD vom internen Speicher nicht mehr mit, wobei schließlich die neueren Spiele nicht mehr für das Neo-Geo CD umgesetzt wurden, da sie zu sehr abgespeckt werden mussten um noch vernünftig lauffähig und spielbar zu sein.

Hyper Neo-Geo 64

1997 versuchte SNK mit dem Hyper Neo-Geo 64 einen neuen modernen Spielautomaten zu etablieren. Aber sie scheiterten kläglich, denn die Hardware war zu leistungsschwach, um mit Konsolen wie der Playstation mitzuhalten. Eigentlich sollte das System sowohl hervorragende 2D-Grafik als auch moderne 3D-Grafik darstellen können, aber gerade im 3D-Bereich konnte selbst eine Playstation wesentlich bessere Grafik darstellen.
 
Dieses brach SNK schließlich das Genick und die Firma stellte am 22. Oktober 2001 offiziell die Produktion ihrer Konsolen ein. King of Fighters 2002 wurde das letzte Spiel von SNK, die später von Playmore aufgekauft wurden, das für Weiterentwicklungen (z.B Metal Slug 6, Samurai Showdown 6, King of Fighters 2004) etc. nun auf die etwas bessere, auf der Dreamcast basierenden AtomisWave Arcade Plattform setzt.

Liste aller Spiele (sortiert nach Genre)

Neo-Geo
Sport:

  • 2020 Super Baseball
  • Bang Bead
  • Baseball Stars 2
  • Baseball Stars Professional
  • Battle Flip Shot
  • Football Frenzy
  • Goal! Goal! Goal
  • Jockey Grand Prix
  • League Bowling
  • Neo Turf Masters / Big Tournament Golf
  • Neo-Geo Cup '98 - The Road of Victory
  • Pleasure Goal / Futsal - 5 on 5 Mini Soccer
  • Poker Night
  • Power Spikes II
  • Soccer Brawl
  • Stakes Winner (1-2)
  • Street Hoop / Street Slam / Dunk Dream
  • Super Dodge Ball / Kunio no Nekketsu Toukyuu Densetsu
  • Super Sidekicks (1-3)
  • Tecmo World Soccer '96
  • The Ultimate 11 - Snk Football Championchip / Tokuten Ou - Honoo bo Libero
  • Top Player's Golf
  • Windjammers / Flying Power Disc

Beat 'em up/Fighting:

  • 3 Count Bout / Fire Suplex
  • Aggressors of Dark Kombat / Tsuujai GANGAN Koushinkyoku
  • Art of Figthing / Ryuuko no Ken (1-3)
  • Breakers
  • Breakers Revenge
  • Double Dragon
  • Far East of Eden - Kabuki Klash / Tengai Makyou - Shin Den
  • Fatal Fury / Garou Densetsu (1-3)
  • Fatal Fury Special / Garou Densetsu Special
  • Fight Fever
  • Galaxy Fight - Universal Warriors
  • Garou - Mark of the Wolves
  • Karnov's Revenge / Fighters History Dynamite
  • Kizuna Encounter - Super Tag Battle
  • Ninja Master's - haoh-ninpo-cho
  • Power Instinct - Matrimelee / Shin Gouketsuji Ichizoku Tokun - Matrimmelee
  • Rage of Dragons
  • Ragnagard / Shin-Oh-Ken
  • Real Bout Fatal Fury / Real Bout Garou Densetsu (1-2,Spezial)
  • Samurai Showdown / Samurai Spirits (1-5)
  • Savage Reign / Fu'un Mokushiroku - kakutou sousei
  • The King of Fighters (94,95,96,97,98,99,2000,2001,2002,2003)
  • The Last Blade / Bakumatsu Roman (1-2)
  • Voltage Fighter - Gowcaizer
  • Waku Waku 7
  • World Heroes (1,2,2 Jet,Perfekt)

Side Scrolling beat 'em up:

  • Burning Fight
  • King of the Monsters (1-2)
  • Legend of Succes Joe / Ashitano Joe Densetsu
  • Sengoku / Sengoku Denshou (1-2, 3 - Legends 2001)

Ego-Perspektive beat 'em up:
  • Crossed Swords
  • The Super Spy

Break Out:
  • Pop 'n Bounce / Gapporin

Shoot 'em up:

  • Aero Figters / Sonic Wings (2-3)
  • Alpha Mission II / ASO II - Last Gurdian
  • Andro Dunes
  • Blazing Star
  • Captain Tomaday
  • Ghost Pilots
  • Last Resort
  • Nam-1975
  • Prehistoric Isle 2
  • Pulsstar
  • Striker 1945 Plus
  • Twinkle Star Spirits
  • Viewpoint
  • Zedblade / Operation Ragnarok

Jump and Run:

  • Blue's Journey / Raguy
  • Cyber-Lib
  • Eight Man
  • Magician Lord
  • Metal Slug (1,2,x,3,4,5)
  • Musashi Ganryuuki
  • Mutation Nation
  • Ninja Combat
  • Ninja Commando
  • Robo Army
  • Shock Troopers (1-2)
  • Spin Master / Miracle Adventure
  • Top Hunter - Roddy & Cathy;

Mahjong:

  • Bakatonosama Mahjong Manyuki
  • Jyanshin Densetsu - Quest of Jongmaster
  • Mahjong Kyoretsuden
  • Minnasanno Okagesamadesu

Brettspiel:
  • Syougi No Tatsujin - Master of Syougi

Rennspiel:
  • Neo Drift Out - New Technologie
  • Over Top
  • Riding Hero
  • Trash Rally

Quiz:

  • Chibi Marukochan Deluxe Quiz
  • Quiz Daisousa Sen - The Last Count Down
  • Quiz King of Fighters
  • Quiz Meitantei Neo & Geo - Quiz Daisousa Sen part 2;

Puzzle:

  • Dataeast's Ghostlop
  • Gururin
  • Magical Drop (2-3)
  • Money Puzzle Exchanger
  • Neo Bomberman
  • Neo Mr. Do
  • Panic Bomber
  • Pochi & Nyaa;
  • Puzzle Bobble
  • Puzzle Bobble 2
  • Puzzle De Pon
  • Puzzled / Joy Joy Kid
  • The Irritating Maze / Ultra Denryu Iraira Bou

Plattformer:
  • Nightmare in the Dark
  • Zupapa

Fanmade:
  • edit:

Neo-Geo CD
Mahjong:

  • Mahjong Final Romance 2
Puzzle:
  • Zintrick

  • edit:

                 

Hyper Neo-Geo 64
Beat 'em up/Fighting:

  • Buriki One

  • edit:




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^