WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Nation



Der Begriff Nation bezeichnet eine große, meist geschlossen siedelnde Gemeinschaft von Personen, die über gleiche Abstammung, Geschichte, Sprache und Kultur, und ein gemeinsames Staatswesen auf einem bestimmten Territorium verfügen können (Nationalität).

Im 18. Jahrhundert entstanden, entfaltete die Vorstellung der Nation sogleich eine hohe Dynamik und Flexibilität. Mit der Idee und dem Phänomen der Nation waren stets sehr unterschiedliche Interessen und Vorstellungen verbunden. Eine Nation ist ein historisch und politisch gewachsenes Personengebilde, das durch unterschiedlichen politische, soziale und kulturelle Bedingungen geprägt ist.

Es gibt unterschiedliche Definitionen einer Nation. Häufig kommt es dabei zu Überschneidungen und Berührungspunkten.

  1. Nation(2) ist ethnische Homogenität (Nationalstaat)
    Nation ist die in der Geschichte gewachsene Einheit eines Volkes in einem Staat. Sie bietet Lebensraum für den Einzelnen der auf Grund seiner Volkszugehörigkeit hineingeboren wird.
  2. Dieses Verständnis bietet anderen ethnischen Gruppen (Minderheiten) wenig Chancen. Aus dem Ideal „ethnischer Reinheit“ erwächst das Risiko der Diskriminierung fremder Gruppen.
  3. Nation ist Homogenität der Sprache, Herkunft und Tradition (Volk)
    Nation ist die durch die Geschichte bewahrte Einheit in Sprache, Kultur und Traditionen. Sie lässt sich nicht durch territoriale Grenzen definieren. Dies galt für die Kulturnation Deutschland im 19. Jahrhundert, ebenso für die ungarischen Minderheiten aus den seit 1920 durch das Trianon-Abkommen unabhängig gewordenen Nachbarstaaten.
  4. Gegenwärtig ist z.B. ein gewisses Streben nach einer Nation z.B. unter den Kurden beobachtbar. Der Gedanke einer kurdischen Nation ist erst spät im 20. Jahrhundert entstanden. Der Prozess wird von heftigen Auseinandersetzungen von innen und außen begleitet.
  5. Nation ist ein politischer Zusammenschluss als Staat
    Nation ist die politisch souverän organisierte und geordnete Gemeinschaft innerhalb eines Staatsgebietes. Ethnische Gegebenheiten sind nachrangig. (Staatsnation). Beispiele bieten die Schweiz und die Vereinigten Staaten von Amerika.

siehe auch: Vielvölkerstaat, Soziologie, Volk (Nation), Nationalgefühl, Nationalbewusstsein, Nationalismus, Liste von Völkern


Nation bezeichnet auch einen Zusammenschluss von Studenten an mittelalterlichen Universitäten nach Herkunftsregionen. Siehe: Nation (Universität)

 




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^