WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Natchez



Natchez ( eigentlich Nah'ci) waren eine indianisches Volk aus der Muskhogee-Sprachfamilie, das im Gebiet des heutigen Bundesstaates Mississippi lebte. Es wird angenommen, dass ihre Kultur ein letzter Ausläufer der Mississippi-Kultur war. Seuchen und ein verlorener Krieg gegen die Franzosen zerstörten den einst blühenden Stamm mit seiner bemerkenswerten Kultur.

Einige Überlebende zerstreuten sich unter die benachbarten Stämme, wie Creek, Chickasaw und Choctaw und vermischten sich mit ihnen.

Heute existieren nur noch ungefähr 5.000 Natchez, vor allem in Mississippi, aber auch in Alabama und teilweise in Georgia. Ihren zahlenmäßigen Höhepunkt hatten die Natchez im 18. Jahrhundert. Da gab es noch rund 22.000 von ihnen.

Siehe auch: Liste nordamerikanischer Indianerstämme




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^