WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Musepack



Musepack (früher: MPEGPlus) ist ein auf MPEG-1 Audio Layer 2-Algorithmen (mp2) basierendes Datei-Format zur verlustbehafteten Audiokompression.

Musepack-Dateien haben die Endung mpc oder mp+.

Musepack wurde 1997 von Andree Buschmann ins Leben gerufen.

Während die Qualiät von Musepack-Dateien in niedrigen Bitraten sehr stark nachlässt, bietet es in Bitraten ab etwa 160kbit/s die wohl beste derzeit verfügbare Qualität.

siehe auch: Audiokompression

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^