WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Murmansk



Murmansk (russisch Мурманск) ist eine nördlich des Polarkreises gelegene Hafenstadt auf der russischen Halbinsel Kola. Sie liegt am Nordpolarmeer, nahe der Grenze zu Norwegen (Kirkenes) und hat 480.000 Einwohner. Verschiedene Forschungseinrichtungen zur Fischereiforschung und Ozeanographie haben hier ihren Sitz. Des Weiteren ist Murmansk der Hauptstützpunkt der russischen Nordmeerflotte. Der Hafen von Murmansk bleibt durch die Ausläufer des Golfstroms auch im Winter eisfrei. Über die Murmanskbahn besteht eine Verbindung nach Sankt Petersburg und Moskau.

In der Stadt vorhandene weiterführende Bildungseinrichtungen

Weblink

http://alenos.piranho.de/regionen/murmansk.htm - Murmansk und die dazugehörige Region




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^