WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Mount Shinn



Mount Shinn
Höhe: 4.661 meter
Breitengrad: 78° 29′ S ?
Längengrad: 85° 41′ W ?
Lage: Antarktis
Gebirge: Sentinel Range
Erstbesteigung: 21. Dezember 1966 Barry Corbet u.a.
Leichteste Route: Hochtour (vergletschert)
Der '\Mount Shinn' ist mit 4.661 m der dritthöchste Berg der Antarktis. Er befindet etwas nördlich von Mount Vinson. Über einen Pass sind diese beiden Berge verbunden.

Die Erstebesteigung erfolgte am 21. Dezember 1966 durch Barry Corbet, Charles Hollister, Sam Silverstein und Richard Wahlstrom, Mitglieder der Expedition von Nick Clinch die zu dieser Zeit die Erstbesteigung des Mount Vinson durchführten.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^