WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Messier-Katalog



Der Messier-Katalog ist eine Auflistung von 110 astronomischen Objekten, hauptsächlich Galaxien, Sternhaufen und Nebel.

Er wurde zwischen 1764 und 1781 von Charles Messier erstellt. Messier suchte den Nachthimmel systematisch nach Kometen ab. Dabei fand er immer wieder nebelig aussehende Objekte, die Kometen ähnlich waren. Im Gegensatz zu den Kometen wiesen diese Objekte jedoch keine messbaren Eigenbewegungen auf und mussten sich somit weit außerhalb des Sonnensystems befinden.

Um Verwechslungen auszuschließen, legte er einen Katalog mit nebligen Objekten an. Das erste Objekt war der Crabnebel (Krebsnebel, Krabbennebel) im Sternbild Stier, der die Katalognummer M1 erhielt. Die weiteren Objekte wurden in der Reihenfolge ihrer Aufnahme in den Katalog durchnumeriert. Die Andromeda-Galaxie im Sternbild Andromeda hat zum Beispiel die Bezeichnung M31.

Der Messierkatalog ist insbesondere für Amateurastronomen und Volkssternwarten interessant, da die darin aufgeführten Objekte bereits mit relativ kleinen Teleskopen oder starken Ferngläsern beobachtet werden können.

Messier-Nummer NGC-Nummer Sonstiger Name Objekttyp Entfernung in Lichtjahren Sternbild in dem das Objekt zu finden ist Scheinbare Helligkeit
M1 NGC 1952 Krebsnebel, Krabbennebel Supernova-Überrest 6.300 Stier 9.0
M2 NGC 7089 Kugelsternhaufen 36.000 Wassermann 7.5
M3 NGC 5272 Kugelsternhaufen 31.000 Jagdhunde 7.0
M4 NGC 6121 Kugelsternhaufen 7.000 Skorpion 7.5
M5 NGC 5904 Kugelsternhaufen 23.000 Schlange 7.0
M6 NGC 6405 Schmetterlingsnebel Offener Sternhaufen 2.000 Skorpion 4.5
M7 NGC 6475 Offener Sternhaufen 1.000 Skorpion 3.5
M8 NGC 6523 Lagunennebel Emissionsnebel 6.500 Schütze 5.0
M9 NGC 6333 Kugelsternhaufen 26.000 Schlangenträger 9.0
M10 NGC 6254 Kugelsternhaufen 13.000 Schlangenträger 7.5
M11 NGC 6705 Offener Sternhaufen 6.000 Schild 7.0
M12 NGC 6218 Kugelsternhaufen 18.000 Schlangenträger 8.0
M13 NGC 6205 Kugelsternhaufen 22.000 Herkules 7.0
M14 NGC 6402 Kugelsternhaufen 27.000 Schlangenträger 9.5
M15 NGC 7078 Kugelsternhaufen 33.000 Pegasus 7.5
M16 NGC 6611 Adlernebel Emissionsnebel 7.000 Schlange 6.5
M17 NGC 6618 Omeganebel Emissionsnebel 5.000 Schütze 7.0
M18 NGC 6613 Offener Sternhaufen 6.000 Schütze 8.0
M19 NGC 6273 Kugelsternhaufen 27.000 Schlangenträger 8.5
M20 NGC 6514 Trifidnebel Emissionsnebel 2.200 Schütze 5.0
M21 NGC 6531 Offener Sternhaufen 3.000 Schütze 7.0
M22 NGC 6656 Kugelsternhaufen 10.000 Schütze 6.5
M23 NGC 6494 Offener Sternhaufen 4.500 Schütze 6.0
M24 Milchstraßen-Abschnitt 10.000 Schütze 11.5
M25 NGC 4725 Offener Sternhaufen 2.000 Schütze 4.9
M26 NGC 6694 Offener Sternhaufen 5.000 Schild 9.5
M27 NGC 6853 Hantelnebel Planetarischer Nebel 1.250 Fuchs 7.5
M28 NGC 6626 Kugelsternhaufen 18.000 Schütze 8.5
M29 NGC 6913 Offener Sternhaufen 7.200 Schwan 9.0
M30 NGC 7099 Kugelsternhaufen 25.000 Steinbock 8.5
M31 NGC 224 Andromedanebel Galaxie 2.2 Mio. Andromeda 4.5
M32 NGC 221 Galaxie 2.2 Mio Andromeda 10.0
M33 NGC 598 Dreiecksnebel Galaxie 2.3 Mio Dreieck 7.0
M34 NGC 1039 Offener Sternhaufen 1.400 Perseus 6.0
M35 NGC 2168 Kugelsternhaufen 2.800 Zwillinge 5.5
M36 NGC 1960 Offener Sternhaufen 4.100 Fuhrmann 6.5
M37 NGC 2099 Offener Sternhaufen 4.600 Fuhrmann 6.0
M38 NGC 1912 Offener Sternhaufen 4.200 Fuhrmann 7.0
M39 NGC 7092 Offener Sternhaufen 300 Schwan 5.5
M40 keine NGC-Nummer Doppelstern WNC4 Großer Bär 9.0
M41 NGC 2287 Offener Sternhaufen 2.400 Großer Hund 5.0
M42 NGC 1976 Orionnebel Emissionsnebel 1.600 Orion 5.0
M43 NGC 1982 Emissionsnebel 1.600 Orion 7.0
M44 NGC 2632 Krippe, Praesepe Offener Sternhaufen 500 Krebs 4.0
M45 NGC 1435 Plejaden, Siebengestirn Offener Sternhaufen 400 Stier 4
M46 NGC 2437 Offener Sternhaufen 5.400 Achterdeck des Schiffs 6.5
M47 NGC 2422 Offener Sternhaufen 1.600 Achterdeck des Schiffs 4.5
M48 NGC 2548 Offener Sternhaufen 1.500 Wasserschlange 5.5
M49 NGC 4472 Galaxie 60 Mio. Jungfrau 10.0
M50 NGC 2323 Offener Sternhaufen 3.000 Einhorn 7.0
M51 NGC 5194, NGC 5195 Whirlpool Galaxie Galaxie 37 Mio. Jagdhunde 8.0
M52 NGC 7654 Offener Sternhaufen 7.000 Kassiopeia 8.0
M53 NGC 5024 Kugelsternhaufen 56.000 Haar der Berenike 8.5
M54 NGC 6715 Kugelsternhaufen 83.000 Schütze 8.5
M55 NGC 6809 Kugelsternhaufen 17.000 Schütze 7.0
M56 NGC 6779 Kugelsternhaufen 32.000 Leier 9.5
M57 NGC 6720 Ringnebel in der Leier Planetarischer Nebel 4.100 Leier 9.5
M58 NGC 4579 Galaxie 60 Mio. Jungfrau 11.0
M59 NGC 4621 Galaxie 60 Mio. Jungfrau 11.5
M60 NGC 4649 Galaxie 60 Mio. Jungfrau 10.5
M61 NGC 4303 Galaxie 60 Mio. Jungfrau 10.5
M62 NGC 6266 Kugelsternhaufen 22.000 Schlangenträger 8.0
M63 NGC 5055 Galaxie 37 Mio. Jagdhunde 8.5
M64 NGC 4826 Black Eye Galaxie Galaxie 12 Mio. Haar der Berenike 9.0
M65 NGC 3623 Galaxie 35 Mio. Löwe 10.5
M66 NGC 3627 Galaxie 35 Mio. Löwe 10.0
M67 NGC 2682 Offener Sternhaufen 2.250 Krebs 7.5
M68 NGC 4590 Kugelsternhaufen 32.000 Wasserschlange 9.0
M69 NGC 6637 Kugelsternhaufen 25.000 Schütze 9.0
M70 NGC 6681 Kugelsternhaufen 28.000 Schütze 9.0
M71 NGC 6838 Kugelsternhaufen 12.000 Pfeil 8.5
M72 NGC 6981 Kugelsternhaufen 53.000 Wassermann 10.0
M73 NGC 6994 Kugelsternhaufen Wassermann 9.0
M74 NGC 628 Galaxie 35 Mio. Fische 10.5
M75 NGC 6864 Kugelsternhaufen 58.000 Schütze 9.5
M76 NGC 650, NGC 651 Kleiner Hantelnebel Planetarischer Nebel 3.400 Perseus 12.0
M77 NGC 1068 Galaxie 60 Mio. Walfisch 10.5
M78 NGC 2068 Reflexionsnebel 1.600 Orion 8.0
M79 NGC 1904 Kugelsternhaufen 40.000 Hase 8.5
M80 NGC 6093 Kugelsternhaufen 30.000 Skorpion 7,3
M81 NGC 3031 Galaxie 11 Mio. Großer Bär 8.5
M82 NGC 3034 Galaxie 11 Mio. Ursa Major 9.5
M83 NGC 5236 Galaxie 20 Mio. Wasserschlange 7,6
M84 NGC 4374 Galaxie 60 Mio. Jungfrau 11.0
M85 NGC 4382 Galaxie 60 Mio. Haar der Berenike 10.5
M86 NGC 4406 Galaxie 60 Mio. Jungfrau 11.0
M87 NGC 4486 Virgo A Galaxie Galaxie 60 Mio. Jungfrau 11.0
M88 NGC 4501 Galaxie 60 Mio. Haar der Berenike 11.0
M89 NGC 4552 Galaxie 60 Mio. Jungfrau 11.5
M90 NGC 4569 Galaxie 60 Mio. Jungfrau 11.0
M91 NGC 4548 Galaxie 60 Mio. Haar der Berenike 11.5
M92 NGC 6341 Kugelsternhaufen 26.000 Herkules 7.5
M93 NGC 2447 Offener Sternhaufen 4.500 Achterdeck des Schiffs 6.5
M94 NGC 4736 Galaxie 14,5 Mio. Jagdhunde 9.5
M95 NGC 3351 Galaxie 38 Mio. Löwe 11.0
M96 NGC 3368 Galaxie 38 Mio. Löwe 10.5
M97 NGC 3587 Eulennebel Planetarischer Nebel 2.600 Großer Bär 12.0
M98 NGC 4192 Galaxie 60 Mio. Haar der Berenike 11.0
M99 NGC 4254 Galaxie 60 Mio Haar der Berenike 10.5
M100 NGC 4321 Galaxie 60 Mio Haar der Berenike 10.5
M101 NGC 5457 Galaxie 24 Mio. Großer Bär 8.5
M102 NGC 5866 Galaxie 40 Mio. Drache 10.5
M103 NGC 581 Offener Sternhaufen 8.000 Kassiopeia 7.0
M104 NGC 4594 Sombreronebel Galaxie 50 Mio. Jungfrau 9.5
M105 NGC 3379 Galaxie 38 Mio. Löwe 11.0
M106 NGC 4258 Galaxie 25 Mio. Jagdhunde 9.5
M107 NGC 6171 Kugelsternhaufen 20.000 Schlangenträger 10.0
M108 NGC 3556 Galaxie 45 Mio. Großer Bär 11.0
M109 NGC 3992 Galaxie 55 Mio. Großer Bär 11.0
M110 NGC 205 Galaxie 2,2 Mio. Andromeda 10.0

Viele bekannte Nebel sind aber nicht im Messier-Katalog, weil sie zu lichtschwach sind. Zu ihnen gehören unter anderem der Pferdekopfnebel und einige hellere Galaxien des NGC- und IC-Katalogs.

Weblinks

Siehe auch: NGC




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^