WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Manic Street Preachers



Manic Street Preachers ist eine walisische Rockband.

Die Manic Street Preachers waren in den 1990er eine der erfolgreichsten britischen Bands und wurden bekannt durch das mysteriöse Verschwinden ihres Gitarristen und Texters Richey James Edwards.

Manic Street Preachers
Gründung 1986
Genre Rock
Website Offizielle Homepage
Gründungsmitglieder
Gesang & Gitarre James Dean Bradfield
Gitarre Richey James Edwards
Bass Flicker
Schlagzeug Sean Moore
Rhythmus-Gitarre Nicky Wire
Jüngste Besetzung
Gesang & Gitarre James Dean Bradfield
Schlagzeug Sean Moore
Bass Nicky Wire

Table of contents
1 Werdegang
2 Diskografie
3 Auszeichnungen (Auswahl)
4 Weblinks

Werdegang

1986 gründeten die Schulfreunde James Dean Bradfield, Flicker, Sean Moore und Nicky Wire eine Band Namens Betty Blue. Kurz nachdem sich die Band in Manic Street Preachers umbenannte, verließ Flicker 1988 die Band.

Diskografie

Auszeichnungen (Auswahl)

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^