WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Lynn Anderson



Lynn Anderson (*26. September 1947 in Grand Forks, North Dakota), Country-Sängerin

Als Tochter der bekannten Songwriterin Liz Anderson kam sie schon früh mit der Country-Musik in Berührung. Entdeckt wurde sie 1965, als sie ihre Mutter nach Nashville begleitete, die dort einen BMI Award entgegenahm. Noch im gleichen Jahr erhielt die blendend aussehende Lynn bei dem kleineren Chart-Label einen Schallplattenvertrag. 1966 erschien ihre erste Solo-Single. Ein Auftritt in der Grand Ole Opry folgte.

1968 heiratete Lynn Anderson den Songwriter Glenn Sutton. Nach einigen mittleren Single-Erfolgen wechselte sie 1969 zu Columbia Records. Hier gelang ihr kurz darauf mit Rose Garden einer der größten Country-Hits aller Zeiten. Der Titel konnte sich zudem hoch in den internationalen Pop-Charts platzieren und brachte ihr einen Grammy sowie weitere Auszeichnungen ein. Es folgten zahlreiche weitere Erfolge, darunter mehrere Nummer-1-Hits. Ein Blockbuster wie Rose Garden wurde aber nicht mehr produziert.

1977 wurde ihre Ehe mit Glenn Sutton geschieden. Die pferdeverrückte Lynn zog sich zunehmend aus dem Musikgeschäft zurück. Als Reiterin und vor allem als Züchterin war sie ebenfalls erfolgreich und gewann zahlreiche Auszeichnungen. Eine zweite Ehe wurde geschieden. Lynn Anderson blieb aber der Country-Musik verbunden und veröffentlichte weiterhin in mehrjährigen Abständen Alben.

Alben (ohne Sampler)




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^