WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Literaturwissenschaft



Literaturwissenschaft (Philologie) ist die wissenschaftliche Beschäftigung mit der Literatur in Vergangenheit und Gegenwart: den Prinzipien des Sprachschaffens, der Erfassung formaler, motivlicher oder thematischer Kategorien und der Theorien der Interpretation. Literatur ist der mündlich, in Handschrift oder Druck überlieferte Text in Vers und Prosa mit fiktivem Inhalt (im weiteren Sinn: auch nicht-fiktive Texte, "Heilige (geoffenbarte) Texte", "Gebrauchstexte").

Unterteilungen:


Ältere deutsche Literaturwissenschaft

Neuere deutsche Literaturwissenschaft

Mediävistik

Anglistik

In der Literaturwissenschaft haben sich verschiedene Methoden und Theorien entwickelt:

Liste literaturwissenschaftlicher Begriffe

Siehe auch: Deutsche Literatur, Germanistik




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^