WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Liste der Markgrafen und Herzöge von Österreich im Mittelalter



Table of contents
1 Markgrafen
2 Herzöge

Markgrafen

Babenberger

Herzöge

Babenberger

Habsburger

Teilung von 1379:

1485-1495 residierte Matthias Corvinus als Herzog von Österreich in Wien.

In dieser Liste sind nur die Personen aufgeführt, die tatsächlich als Herzöge regiert haben. Bei den Habsburgern im Mittelalter war es jedoch Brauch, alle männlichen Familienmitglieder mit Ordnungszahlen zu versehen. Namen wie beispielsweise Rudolf III (der nur kurz in Böhmen regiert hat) oder Friedrich III. (der gar nicht regiert hat) fehlen daher.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^