WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Liste der luxemburgischen Herrscher



Die nachfolgende Liste nennt die Grafen, Herzöge und Großherzöge von Luxemburg in chronologischer Reihenfolge, gegliedert nach den jeweils regierenden Herrscherhäusernn.

Luxemburg war bis 1795 Teil des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Seine Herrscher stellten im Spätmittelalter mehrere Römisch-Deutsche Kaiser. Im 15. Jahrhundert fiel es durch Kauf zunächst an die Herzöge von Burgund dann durch Heirat an das Haus Habsburg. Unter den Habsburgern gehörte es zunächst zu den Spanischen, dann zu den Österreichischen Niederlanden. Von 1795 bis 1815 bildete das Land das französische Département Forêts. Der Wiener Kongress stellte Luxemburg 1815 als selbständiges Großherzogtum wieder her, das bis 1866 aber Mitglied des Deutschen Bundes blieb und bis 1890 in Personalunion mit dem Königreich der Niederlande vereinigt war.

Table of contents
1 Grafen von Luxemburg
2 Herzöge von Luxemburg
3 Großherzöge von Luxemburg
4 Literatur

Grafen von Luxemburg

Haus der Ardenner Grafen

Haus Namur-Luxemburg

Haus Limburg-Luxemburg

Herzöge von Luxemburg

Haus Burgund

Haus Habsburg

Spanische Linie des Hauses Habsburg


1684 - 1714 Luxemburg von Frankreich besetzt

Österreichische Linie des Hauses Habsburg


Luxemburg als Département des Forêts mit Frankreich vereinigt 1795 - 1814

Großherzöge von Luxemburg

Haus Nassau-Oranien

(Personalunion mit den Niederlanden)

Haus Nassau-Weilburg

Literatur




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^