WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Liste der Könige von Preußen



1618 war das Herzogtum Preußen mit der Markgrafschaft Brandenburg und ihren Nebenländern in Personalunion vereinigt worden.
1701 wurde dieses ganze Gebiet zum Königreich Preußen erhoben. Die Könige stammten sämtlich aus dem Haus Hohenzollern.

  1. 1688-1713 Friedrich I (*1657), König seit 1701 ("König in Preußen")
  2. 1713-1740 Friedrich Wilhelm I, der Soldatenkönig (*1688)
  3. 1740 1786 Friedrich II, der Große (*1712) ("König in Preußen"), ab 1772 König von Preußen 1. Polnische Teilung
  4. 1786-1797 Friedrich Wilhelm II (*1744)
  5. 1797-1840 Friedrich Wilhelm III (*1770)
  6. 1840-1861 Friedrich Wilhelm IV (*1795)
  7. 1861-1888 Wilhelm I, seit 1871 Deutscher Kaiser (*1797)
  8. 1888 Friedrich III (*1831)
  9. 1888-1918 Wilhelm II (1859-1941)




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^