WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Liste der Herrscher Frankreichs



Dieser Artikel ist Teil der Serie
Französische Repräsentanten'''
Präsidenten
Premierminister
Außenminister
Innenminister
Finanzminister
Kriegs- und Verteidigungsminister
Justizminister
Bildungsminister
Präsidenten von Senat
und Nationalversammlung
Kaiser und Könige
Herzog von Orléans
Marschälle von Frankreich
Diesen Kasten editieren
In der Geschichte Frankreichs gab es sechs Herrschergeschlechter:

  1. Karolinger
  2. Robertiner
  3. Kapetinger
  4. Valois
  5. Bourbonen
  6. Bonapartes

Frankreich ist im Mittelalter aus dem Westfrankenreich entstanden. Siehe auch:

ab 420 Salfränkisches Reich
ab 486 Reich von Soissons
ab 584 Neustrien
ab 840 Westfrankenreich

Frankreich war jeweils Republik mit Präsidenten an der Staatsspitze von:

Erste Republik: 1789 - 1804
Zweite Republik: 1848 - 1852
Dritte Republik: 1871 - 1940
Vierte Republik: 1944 - 1958
Fünfte Republik: 1958 - heute

Liste der Herrscher im Einzelnen

Geschlecht Name Zeitraum

Karolinger    Karl II., der Kahle 843 - 877
Ludwig der Stammler    877 - 879
Ludwig III 879 - 882
Karlmann 882 - 884
Karl der Dicke 884 - 888
(Odo von Paris) 888 - 898
Karl III, der Einfältige 893 - 929
Robert I 922 - 923
(Rudolf von Burgund) 923 - 936
Ludwig IV. d'Outremer 936 - 954
Lothar I 954 - 986
Ludwig V. Fainéant 986 - 987
Kapetinger Hugo Capet 987 - 996
Robert II 996 - 1031
Heinrich I 1031 - 1060
Philipp I 1060 - 1106
Ludwig VI 1106 - 1137
Ludwig VII 1137 - 1180
Philipp II. August 1180 - 1223
Ludwig VIII 1223 - 1226
Ludwig IX. der Heilige 1226 - 1270
Philipp III 1270 - 1285
Philipp IV. der Schöne 1285 - 1314
Ludwig X 1314 - 1316
Johannes I 1316 - 1316
Philipp V 1316 - 1322
Karl IV 1322 - 1328
Valois Philipp VI 1328 - 1350
Johann der Gute 1350 - 1364
Karl V. der Weise 1364 - 1380
Karl VI 1380 - 1422
Karl VII 1422 - 1461
Ludwig XI 1461 - 1483
Karl VIII 1483 - 1498
Ludwig XII 1498 - 1515
Franz I. von Angoulême 1515 - 1547
Heinrich II 1547 - 1559
Franz II 1559 - 1560
Karl IX 1560 - 1574
Heinrich III 1574 - 1589
Bourbonen Heinrich IV 1589 - 1610
Ludwig XIII 1610 - 1643
Ludwig XIV 1643 - 1715
Ludwig XV 1715 - 1774
Ludwig XVI 1774 - 1792,(1793)
Bonaparte Kaiser Napoleon I 1804 - 1814
Bourbonen Ludwig XVIII 1814 - 1824
Karl X 1824 - 1830
Ludwig Philipp 1830 - 1848
Bonaparte Kaiser Napoleon III 1852 - 1870

Der Sohn Ludwigs XVI wurde in Adelskreisen in der Emigration als Ludwig XVII geführt, obwohl er natürlich nie regierte. 1814 mit der Thronbesteigung Ludwigs XVIII wurde diese Fiktion bestätigt. So erklärt sich die Lücke beim Namen Ludwig. Aus demselben Grund gibt es keinen Napoleon II.: die Regentschaft des Sohnes Napoleons ist eine Fiktion, die durch die Annahme der Ordnungszahl III. durch Napoleon III entstanden ist.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^