WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Libor Pešek



Libor Pešek (* 22. Juni 1933 in Prag), ist ein tschechischer Dirigent.

Studiert hat er Dirigieren, Klavier, Violoncello und Posaune an der Prager Akademie der Künste, u.a. bei Vaclav Smetacek, Karel Ancerl und Vaclav Neumann. Nach weniger bedeutenden Anfangsposten übernahm er von 1980 bis 1981 die Slowakische Philharmonie als Chefdirigent und war von 1982 bis 1990 "Conductor in Residence" der Tschechischen Philharmonie. Von 1987 bis 1997 war er Chefdirigent des Royal Liverpool Orchestra.

Pešek glaubt als Dirigent an den Geist eines Orchesters im Sinne eines besonderen Klangs oder einer besonderen Spielart, der hörbar wird, wenn man die Musiker respektiert und ihnen einige gestalterische Freiheiten lässt. Tatsächlich erreicht Pešek mit den Orchestern, die er regelmäßig dirigiert, einen außerordentlichen Klangsinn, teilweise könnte man ihn fast als Klangmagier bezeichnen. Ob dieser Konzentration und der häufigen Vorliebe für etwas langsamere Tempi gelingen ihm jedoch dramatische Stellen gelegentlich weniger gut und hier und da scheint etwas Akademismus durch.

Pešeks Hauptinteresse für Schallplattenaufnahmen gilt der tschechischen Musik. So hat er eine gelungene Gesamteinspielung aller Dvorak-Symphonien bei Virgin vorgelegt (das neben der Tschechischen Philharmonie eingesetzte Liverpool Orchestra klingt dabei außerordentlich tschechisch!), ferner eine große Auswahl der Werke von Josef Suk, teilweise mehrfach mit der Tschechischen Philharmonie bei Supraphon Anfang der 80'er Jahre und nochmals mit dem Liverpool Orchestra Anfang der 90'er bei Virgin. Auch unbekanntere Komponisten wie V%C3%ADtezslav Nov%C3%A1k hat er mit einer Reihe von Werken bekannt gemacht.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^