WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Lapacho



Lapacho (Synonyme: Iperoxo, Pau d'arco ) ist ein roter Rindentee aus dem gleichnamigen Lapacho-Baum.

Table of contents
1 Vorkommen und Historie
2 Eigenschaften
3 Zubereitung

Vorkommen und Historie

Der Lapacho-Baum (Tabebuia avellanedeae, synonym: Tabebuia impetiginosa), der von den Indianern als Baum des Lebens bezeichnet wird, ist hauptsächlich in den mittleren Höhenlagen der Bergnebelwälder der Anden beheimatet.

Die wässrigen Extrakte der Rinde nutzten bereits die Inkas und später übernahmen die Indianer von Peru, Bolivien und Paraguay den Lapacho-Aufguss als Heil- und Genusstee.

Eigenschaften

Neben Kalium, Calcium und Eisen enthält Lapacho auch Spurenelemente wie Barium, Strontium, Jod und Bor, jedoch kein Coffein.

Lapacho hat einen anregeden, tonisierenden Effekt und soll die Stärkung des menschlichen Immunsystems unterstützen, dies wird aber von der Schulmedizin nicht endgültig belegt. Der Geschmack ist leicht bitter und erdig, wie es von einem Baumrindenaufguss zu erwarten ist.

Zubereitung

1 Esslöffel reicht für 4 Tassen. Diese Menge sollte 4 bis 6 Minuten in 1 l Wasser schwach gekocht werden, dann 20 - 30 Minuten unter gelegentlichem Rühren ziehen. Nach dem Absieben oder Abgießen ist der Lapacho trinkfertig.

Siehe auch: Heilkräuter, Phytotherapie, Liste der Heilpflanzen.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^