WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Klaus Kleinfeld



Klaus Kleinfeld ( * 6. November 1957 in Bremen) ist ein deutscher Manager. Er soll ab Januar 2005 als Nachfolger von Heinrich von Pierer den Vorsitz im Vorstand der Siemens AG übernehmen.

Werdegang

Kleinfeld studierte Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftspädagogik in Göttingen, wo er mit dem Titel des Diplom-Kaufmanns schloss. Danach promovierte er in Würzburg zum Dr. rer. pol.

1982 wurde er wissenschaftlicher Angestellter am Institut der Stiftung für empirische Sozialforschung in Nürnberg, 1986 wechselte er zu Ciba-Geigy nach Basel/Schweiz.

Seit 1987 ist Kleinfeld für den Siemens-Konzern tätig, zunächst als Referent im Zentralbereich Vertrieb, dann im Personalreferat der Unternehmensplanung, schließlich als Abteilungsleiter für Projekte. 1998 wurde er in den Bereich Medizintechnik versetzt, wo er im April 2000 Mitglied des Bereichsvorstandes wurde.

Im Januar 2001 ging er als Chief Operating Officer (COO) zu Siemens-USA, wurde dort 2002 CEO und sanierte den Geschäftsbereich erfolgreich. Seit Dezember 2002 ist Kleinfeld Mitglied des Vorstands und seit Januar 2004 Mitglied des Zentralvorstands.

Kleinfeld ist verheiratet und Vater von zwei Töchtern. Er gilt als sozial engagierter, guter Kommunikator. Häufig zitiert wird sein Motto: "Einer allein ist nicht vollkommen, aber ein Team kann es sein." Da er in seiner Freizeit als Marathonläufer unterwegs ist (Zeit beim New-York-Marathon 2003 unter fünf Stunden), erwartet man sich von ihm Ausdauer in der Konzernführung.

Weblinks

http://www.siemens.de




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^