WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Kickboxen



Kickboxen ist ein Kampfsport.

Grundlegend ist beim Kickboxen das Schlagen mit den Füßen und Händen erlaubt. Ellbogenschläge, Kopfstöße und Kniestöße sind verboten. Desweiteren ist es je nach Schule oder Verband unterschiedlich, ob gehalten werden darf, oder wohin geschlagen werden darf. Tiefschläge sind immer tabu, jedoch sind in manchen Verbänden Kicks auf die Oberschenkel (Lowkicks) erlaubt. Unterschiedlich sind auch die Verwendung von Handdrehschlägen, Regeln bezüglich des Haltens und der Verwendung von Fußfegern. Allen Verbänden gemein ist das Verbot des Schlagens auf den Rücken, das Schlagen auf Gegner, die am Boden sind und das Werfen des Konkurrenten.

Table of contents
1 Wettkampfarten

Wettkampfarten

Beim Kickboxen unterscheidet man zwischen verschiedenen Wettkampfarten.

Semikontakt

Leichtkontakt

Beim Leichtkontakt wird in einem Boxring gekämpft, das Ziel ist es, den Gegner öfter zu treffen, als daß er trifft. Dabei ist zu beachten, daß, wie der Name schon vermuten läßt, nur leichte Treffer erlaubt sind. Daher kann nur durch Punkte gewonnen werden nicht aber durch K.O!

Voll Kontakt

Die Vollkontakt Variante des Kickboxens wird auch in einem Boxring ausgetragen. Dabei kann der Kampf nicht nur über Punkte gewonnen werden, sondern auch durch K.O. Dies kann sowohl durch einen Niederschlag des Gegners erfolgen, wie auch durch die Kampfunfähigkeit des Gegners (technischer K.O.)




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^