WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Ketchup



Ketchup bzw. Ketschup ist eine Soße, zumeist aus Tomaten und Essig, die in unterschiedlichen Würzungen und Geschmacksrichtungensrichtungen angeboten wird.

Sie wird meist zu Fleisch (Steaks) oder Pommes Frites (Fast Food) verwendet; manchmal in Verbindung mit Majonäse und/oder Senf.

Table of contents
1 Geschichte
2 Kuriosa
3 Rezept

Geschichte

Das Wort Ket(s)chup hat sich wahrscheinlich aus (茄汁) des chinesischen Amoy-Dialekts, transkribiert koechiap oder ke-tsiap, über das malayische kechap entwickelt.

Ursprünglich handelte es sich um eine polynesische Soße bzw. Suppe aus Fischlake, Kräutern und Gewürzen, gereicht zu Anchovis (Sardellen), Walnüssen, Pilzen und Kidney-Bohnen; damit handelt es sich also keineswegs um eine amerikanische Erfindung, die nur aus Tomaten hergestellt wurde.

Im späten 17. Jahrhundert kamen der Name und Proben davon nach England, wo es in Veröffentlichungen zuerst als catchup und dann als ketchup (auch: catsup) auftauchte.

Ein Rezept für Ketchup aus Tomaten fand dann seinen Weg über den Atlantik, von wo es seinen weltweiten Siegeszug antrat.

Ketchup bezeichnete in den 1800ern jede Soße, die mit Essig hergestellt wurde.

Kuriosa

1981 machte David Stockman, der unter US-Präsident Ronald Reagan für den Finanzhaushalt zuständige Experte, allen Ernstes den Vorschlag, Ketchup als Gemüse zu deklarieren. Dies war als Teil von Reagans Plänen zu Etatkürzungen bei vom Staat finanzierten Schulspeisungen gedacht. Dadurch wäre es billiger geworden, die Anforderungen an den Anteil von Gemüse in den Schulspeisungen zu erfüllen (indem einfach statt richtigem Gemüse Ketchup verwendet worden wäre). Dieser Vorschlag zog natürlich sofort Spott und Hohn auf sich, und die entsprechende Gesetzesinitiative wurde gestoppt.

Rezept

Das Grundrezept für das heutige Ketschup basiert auf Tomaten, Zucker, Essig, Salz, Piment, Gewürznelken und Zimt. Häufig werden auch Zwiebeln, Sellerie und andere Gewürze verwendet.

In der letzten Zeit hat die Tatsache größere Aufmerksamkeit erlangt, dass der hohe Zuckeranteil im Ketchup die ansonsten neutrale Zusammensetzung beeinträchtigt.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^