WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Katschberg



Der Katschberg (die Katschberghoehe, 1641m) verbindet das Katschtal in Kaernten mit dem Lungau im Salzburger Land und die Hohen Tauern im Westen mit den Norischen Alpen (Gurktaler Alpen) im Osten. Er ist Teil der alten Verkehrs-Verbindung Radstadt - Obertauern (Radstaedter Tauern) - Lungau - Katschberg - Spittal / Millstätter See.

Der Katschberg wurde vermutlich schon von den Römern als Übergang benutzt. Post wurde nachweislich ab 1764 über den Berg befördert. 1929 erbaute J. Kastner die erste Gaststätte. Ab ca. 1956 begann M. Bogensperger, Schi-Lifte zu errichten.

Die Region Obertauern - Lungau - Katschberg - Innerkrems - Schoenfeld ist ein bekanntes Schigebiet.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^