WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Kaiserschmarrn



Kaiserschmarrn zählt zu den bekanntesten österreichischen Süßspeisen (siehe auch Eierspeise).

Der aus Mehl, Milch und Eiern zubereitete Teig wird in einer Pfanne auf mittlerer Hitze in Butter gebacken, bis die Unterseite fest ist. Mit einem Kochlöffel oder einem Pfannenwender teilen und wenden, mit zwei Gabeln die Masse zerreißen. Den Kaiserschmarrn immer wieder vorsichtig wenden (nicht zerquetschen!) bis er fertig ist. Die Masse wird mit Staubzucker bestreut und z. B. mit Zwetschkenröster (Pflaumenkompott) serviert. Kaiserschmarren gibt es in zahllosen Varianten, wie karamelisiert, mit Rosinen oder Mandeln. Je nach Zutaten und Beilagen kann man auch in weitere Varianten unterteilen: Kirsch-, oder Mirabellenschmarrn, Nußschmarrn, Sauerrahmschmarrn usw.

Eine der vielen Legenden, die sich um die Herkunft des Kaiserschmarrens ranken, besagt, dass Kaisers Franz Joseph I (1830-1916) bei einem seiner Jagdausflüge einen Holzfällerschmarrn vorgesetzt bekam. Dieser wurde ihm zu Ehren mit guten Zutaten verfeinert wie Milch und Eiern. So wurde aus einem gewöhnlichen Holzfällerschmarrn ein vornehmer Kaiserschmarrn.

Dem Kaiserschmarrn sehr ähnlich ist der Semmelschmarrn - er wird aus in Milch eingeweichten, geschnittenen Semmeln (österr. für Brötchen) und Eiern zubereitet.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^