WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Kabelbahn



Die Kabelbahn ist technisch der Standseilbahn sehr ähnlich. Standseilbahnen werden hauptsächlich zur Überwindung von Höhenunterschieden für Personen- und Gütertransporte auf eigener Trasse gebaut und sind somit Bergbahnen.

Mit Kabelbahn (englisch: cable cars) sind jedoch begrifflich eher Kabelstraßenbahnen gemeint, die in den Verlauf von Straßen integriert sind.

Weltweit gibt es Kabelbahnen dieser Art nur in:

Die Cable cars aus San Francisco sind die wohl berühmtesten Kabelbahnen.

Die Great Orme Tramway von Llandudnos besteht dabei aus einem Bergbahn-Teil und einem Straßenbahn-Teil, die beide mit Seilzügen betrieben werden.

Weblinks




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^