WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Jürgen Klinsmann



Jürgen Klinsmann (* 30. Juli 1964 in Göppingen) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und seit dem 26. Juli 2004 Bundestrainer der deutschen Fußballnationalmannschaft.

Table of contents
1 Seine Stationen als Spieler
2 Seine Stationen als Trainer
3 Seine größten Erfolge
4 Weblinks

Seine Stationen als Spieler

Seine Stationen als Trainer

seit 2004
Bundestrainer

Seine größten Erfolge

Jürgen Klinsmann bestritt insgesamt 221 Bundesliga-Spiele (110 Tore). In der Nationalmannschaft bestritt er 108 Spiele und schoss 47 Tore. Sein größter Erfolg war der Sieg mit der Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 1990 in Italien.

Zusammen mit Team-Manager Oliver Bierhoff und Cotrainer Joachim Löw hat er sich das Ziel gesetzt die Deutsche Fußballnationalmannschaft zum Gewinn der Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland zu führen.

Bis zu seinen neuen Posten lebte der mit einer US-Amerikanerin verheiratete Jürgen Klinsmann in Kalifornien (USA) und setzt sich dort für viele Projekte ein. So startete er zusammen mit den Absolventen eines Trainer-Lehrgangs das Projekt "Fussball d21" zur Förderung junger Fußball-Talente, auch im Hinblick auf die Fußball-WM 2006 in Deutschland. Außerdem engagiert er sich für das von ihm gegründete Hilfswerk "Agapedia" zur Unterstützung hilfsbedürftiger Kinder.

Weblinks


Bundestrainer bzw. Teamchefs der deutschen Fußballnationalmannschaft
Otto Nerz | Sepp Herberger | Helmut Schön | Jupp Derwall | Franz Beckenbauer | Berti Vogts | Erich Ribbeck | Rudi Völler | Jürgen Klinsmann
Dies ist ein Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Stand: August 2004. Der Artikel steht unter der GNU Free Documentation License.



     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^