WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Internat



Internate dienen der Erziehung von Jugendlichen und sollen ihnen zusätzliche Qualifikationen ermöglichen und die soziale Kompetenz steigern.

Wenn auch nicht zwingend notwendig, ist ein Internat meistens kombiniert mit einer Schule, meist einem Gymnasium. Gerade in früheren Zeiten, als die Schüler weniger mobil und die Dichte der Gymnasien geringer war, ermöglichte ein Internat, in welchem die Schüler lebten, vielen jungen Menschen, deren Eltern auf dem Land abseits der großen Städte wohnten, überhaupt erst den Besuch eines Gymnasiums.

Einige deutsche Internate:

Siehe auch: Konvikt, Das fliegende Klassenzimmer.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^