WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Intelligent Dance Music



Intelligent Dance Music (IDM) ist die Bezeichnung für ein Untergenre des Breakbeat, das maßgeblich vom Jungle beeinflusst wurde. Mehr als eine konkrete Genrebezeichnung ist der Begriff jedoch ein Hinweis darauf, dass vom Hörer "Intelligenz" gefordert wird, die Musik also nach normalen Popmusik-Maßstäben schwer "verdaulich" ist.

Charakteristisch für viele IDM-Stücke sind schnelle, chaotische, unkonventionelle Rhythmen, die zwar noch entfernt an normale Breakbeats erinnern, auf die jedoch ein normales "Tanzen" meist nicht mehr möglich ist. Oft werden unkonventionelle Taktarten (wie 7/8) sowie häufige Taktwechsel eingebaut.

Bekannte Vertreter der IDM sind Autechre und teilweise Aphex Twin.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^