WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Innenpolitik



Die Innenpolitik ist als Politikbereich traditionell für die Oberaufsicht über die Polizei, die Nachrichtendienste und den öffentlichen Dienst zuständig.

In Deutschland ist die Innenpolitik auf Bundesebene für den Bundesgrenzschutz, das Bundeskriminalamt sowie zahlreiche weitere Behörden zuständig (siehe auch: Bundesministerium des Innern). Daneben ist es auch für die Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst zuständig.

Auf Länderebene sind die Innenministerien für die Polizei und den Landesverfassungsschutz zuständig.

Teilweise wird mit Innenpolitik auch ein Bereich der Politik gemeint, der besondere Wirkung auf die Bevölkerung des eigenen Landes hat.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^