WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Inguschetien



Das im Nordkaukasus gelegene Inguschetien ist seit 1991 eine kleinere Republik im südlichen Teil des europäischen Russland.

Es hat eine Fläche von 3.600 km2, im Jahr 2001 zählte man 460.800 Einwohner. Viele der Menschen sind Flüchtlinge aus dem benachbarten Tschetschenien.

Die Hauptstadt heißt Magas, Amtssprachen sind die Inguschetische Sprache und die Russische Sprache. Überwiegend gehören die Menschen der islamischen Religion an, aber auch die Russisch-orthodoxe Kirche ist vertreten. Der Staatschef der Republik heißt Murat Sjasikow.

Table of contents
1 Bevölkerung
2 Geschichte
3 Geographie
4 Wirtschaft

Bevölkerung

In Inguschetien leben neben den Inguschen auch Russen und viele tschetschenische Flüchtlinge

Geschichte

Inguschetien war zu Zeiten der Sowjetunion Teil der Tschetschenisch-Inguschetischen Autonomen Sowjetrepublik (ASSR). Mit Auflösung der UdSSR und Trennung von Tschetschenien wurden Inguschetien weitreichende Autonomierechte eingestanden. Dadurch wurde Magas zur neuen Hauptstadt erklärt, das das vorherige Nasran wurde als Regierungssitz abgelöst. Im Juni 2004 kam es zu einem großangelegten Überfall tschetschenischer Terroristen (siehe Terroranschlag von Inguschetien). Etwa 200 schwerbewaffnete Personen überfielen Regierungsgebäude und strategisch wichtige Objekte. Es gab zahlreiche Opfer zu beklagen -mehr als 40, unter ihnen auch der amtierende Innenminister Kostojew.

Geographie

Inguschetien ist eine sehr kleine Republik Russlands und liegt direkt westlich der Unruheregion Tschetschenien.

Wirtschaft




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^