WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Icener



Die Icener (Iceni) waren ein keltischer Volksstamm, der im Gebiet des heutigen Norfolk und Suffolk in Britannien lebte. Nach der römischen Invasion in Britannien unter Claudius verbündeten sie sich mit Rom. Ihr Herrscher, Prasutagus, bekam den Status eines Vasallenkönigs. Nach dessen Tod um 47 v. Chr wurden sie von der icenischen Königin Boudicca in einen letztlich erfolglosen Aufstand geführt.

Über die Glaubenswelt der Icener ist bekannt, dass sie u.a. eine Siegesgöttin Andastra verehrten.

Weblinks

Siehe auch: Liste keltischer Stämme



     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^