WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Huascarán



Der Nationalpark Huascarán umfasst das Andengebiet jenseits der 4000 m Höhe im Norden Perus. Ausgenommen davon ist nur die Region Champara. Er besitzt eine Fläche von 3.400 km². Im Nationalpark befindet sich mit 6768 m der höchste Berg Perus und zweithöchste Berg Südamerikas, der den Namen Nevado Huascarán trägt.

Eine der seltensten Pflanzen dieser Erde wächst hier. Die Puya Raimoni aus der Familie der Bromelie, eine Orchideenart, wird bis zu 10 m hoch und kann ein Alter von 100 Jahren erreichen. Der Nationalpark und seine Gebirgskette ist Anziehungspunkt vieler Bergsteiger aus aller Welt und Ziel zahlreicher Hochexpeditionen, deren Ausgangspunkt zumeist die Stadt Huaraz ist.

Die Gründung des Nationalparks dient zur Erhaltung von Flora, Fauna, der wunderschönen Landschaft und der wissenschaftlichen Forschung. Durch die Kontrolle der Zugänge und der Entrichtung einer Eintrittsgebühr soll der jährlich zunehmende Strom von Bergsteigern reguliert werden, um Schäden in der empfindlichen Natur zu verhindern.

Bereits in den 1960er Jahren forderte der peruanische Bergsteiger César Morales Arnao das Gebiet um die schneebedeckten Berggipfeln in der Cordillera Blanca zu schützen und die ursprüngliche Landschaft zu erhalten. Aber erst 1975 wurde das Gebiet zum Nationalpark erklärt. Die UNESCO erklärte 1985 den Nationalpark zum Welterbe.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^