WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

Higgs-Boson



Durch einen Austausch von Higgs-Boson, Higgs-Teilchen oder Teilchen Gottes wird in dem Standardmodell der Teilchenphysik die Masse vom Higgs-Feld den anderen Teilchen übermittelt. Es wurde 1964 vom britischen Physiker Peter Higgs vorhergesagt und konnte bisher als einziges Teilchen aus dem Standardmodell noch nicht experimentell nachgewiesen werden.

Das Boson hat keine elektrische Ladung und den Spin 0. Aktuellen Berechnungen zu Folge hat es wahrscheinlich eine Masse zwischen 117 Gigaelektronenvolt und 251 GeV (Protonen und Neutronen haben ca. 1 GeV). Das Higgs-Teilchen koppelt sich an die anderen Teilchen, wobei die Stärke der Kopplung proportional zur Masse des Teilchens ist. Mit Hilfe von Teilchenbeschleunigern hat man bereits eine Masse von unter 114 GeV ausgeschlossen. Spätestens mit dem Large Hadron Collider erhofft man sich den experimentellen Nachweis des Higgs-Bosons.

siehe auch:




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^