WEB LEXIKON: Ein Blick zurück
Hauptseite | Aktueller Wikipedia-Artikel

HiFi-Anlage



Eine HiFi-Anlage ist eine Stereoanlage vorwiegend für den heimischen Bereich, die besondere Qualitätskriterien hinsichtlich Klangwiedergabe und Klangtreue bieten muss. Hi-Fi (oder auch HIFI) ist die Abkürzung für den Englischen Begriff High Fidelity und heißt übersetzt: hohe Wiedergabetreue. Die Qualitätskriterien für Hi-Fi-Standard sind in der DIN 45500 hinterlegt.

Bsp. der Norm (v.a. für die Verstärker-Einheit) sind ein linearer Frequenzgang von 20 Hz bis 20000 Hz sowie die Angabe einer Sinus-RMS-Leistung in Watt (in Abhängigkeit der Anschlussimpedanz, meist 8 Ohm) bei einem maximalen Klirrfaktor von 1 %.

Für ein Wohnzimmer mit 30 Quadratmetern sind 2 x 60 Watt Sinus-RMS-Leistung an 8 Ohm durchaus ausreichend.

Leider ist die Abkürzung "Hi-Fi" nicht geschützt, so dass die Einhaltung der DIN 45500 "manuell" überprüft werden muss. Vor allem Watt-Angaben wie PMPO-, Maximal- bzw. Musikleistung sind mit Vorsicht zu genießen, da sie eine mögliche Wattleistung im Sekundenbereich vor Zerstörung der Endstufe angeben. Bei der Sinus-(RMS)-Leistung muss eine Endstufe ein breitbandiges Testsignal von 10 Minuten Dauer (!) ohne Schäden und bei Einhaltung der DIN 45500 ff, überstehen. Daraus ergibt sich, dass die "praxisnahe" Sinus-Leistung oft nur ein Hunderstel der PMPO oder ein Drittel der Musik-/Maximalleistung beträgt.

Hinweis: Bei "Dolby-Surround-Anlagen" bzw. "Home-Theater"- oder "Cinema"- Systemen sollten die "linke" und "rechte" Endstufen-Lautsprecher-Kombination (evtl. inkl. Subwoofer) die HiFi-Norm erfüllen. Für Center- und Rearspeaker gelten schwächere Richtlinien.

Die ersten HiFi-Geräte gab es Anfang der 1970er Jahre.




     
Das Web Lexikon "Ein Blick zurück" bietet die Moeglichkeit auf einfache Art und Weise in den "alten" Wikipedia-Beiträgen zu blättern. Das Lexikon spiegelt den Stand der freien Wikipedia-Enzyklopädie vom August 2004 wider. Sie finden hier in rund 120.000 Artikel aus dieser Zeit Informationen, Erklärungen, Definitionen, Empfehlungen, Beschreibungen, Auskünfte und Bilder. Ebenso kommen Begriffserklärung, Zusammenfassung, Theorie, Information, Beschreibung, Erklärung, Definition und Geschichte nicht zu kurz. Ein Lexikon das Auskunft, Bericht, Hinweis, Bedeutung, Bild, Aufklärung, Darstellung und Schilderung zu unterschiedlichsten Themen kompakt auf einer Seite bietet.
Impressum ^ nach oben ^